Häufige Fragen zur Masterbewerbung

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Rückmeldung Ja / Nein? (nur für interne Bewerber*innen)

    Diese Entscheidung müssen Sie selbst abwägen! Falls Sie sich absolut sicher sind, dass:

    • Ihr Abschluss bis Ende Sept./Ende März in QIS vom Fachbereich eingetragen ist – dann bitte auf Bewerber Nr. zahlen und nicht rückmelden!
    • Ihr Abschluss nicht bis Ende Sept./Ende März in QIS vom Fachbereich eingetragen ist – dann bitte auf Matrikel Nr. zahlen (rückmelden) (Achtung: Falls Sie nicht zugelassen werden, verlieren Sie ggf. den Studierenden-Status!!!)
    • Ihr Bewerbungsantrag im Fachbereich zur Beurteilung ist ( wir wissen nicht wie lange der FB benötigt) – dann bitte auf Matrikel Nr. zahlen (rückmelden).
  • Ich habe mich intern für ein Masterstudium beworben. Kann ich trotzdem umgeschrieben werden, wenn mein Kolloqium im neuen Semester stattfindet? (nur für interne Bewerber*innen)

    Im aktuellen Semester müssen Sie alle Prüfungsleistungen erbracht haben und die Bachelorthesis muss abgegeben sein. Es darf nur noch das Kolloquium ausstehen.

    Die Bachelorabschlussnote sollte bis 31.03., bzw. 30.09. in QIS eingetragen sein.

    Wir können Sie jedoch noch bis zum

    • letzten Werktag im März für das Sommersemester,
    • bzw. letzten Werktag im Oktober für das Wintersemester

    in den gewünschten Masterstudiengang umschreiben, sofern Sie die Zulassungsbedingungen erfüllen und Ihre Bachelorabschlussnote bis zu den oben genannten Terminen in QIS eingetragen ist. Eine spätere Umschreibung ist nicht mehr möglich.

    Bitte benachrichtigen Sie uns umgehend über die Noteneintragung in QIS per Mail unter Angabe Ihrer Bewerbungsnummer: master@h-da.de.

  • Wie bewerbe ich mich für ein Master-Studium?

    Externe Bewerber mit einem in Deutschland erworbenen Bachelor-Abschluss:

    Die Bewerbung erfolgt online im Bewerbungsportal. Wichtig ist, dass Sie dort "Bewerbung für 1. Fachsemester Master" auswählen. Die geforderten Unterlagen müssen Sie direkt im Bewerbungsportal hochladen.

    Externe Bewerber mit einem international erworbenen Bachelor-Abschluss:

    Sollten Sie Ihren Studienabschluss an einer ausländischen Hochschule erworben haben oder diesen bis zum Beginn des Bewerbungssemesters erwerben, informieren Sie sich bitte auf der Seite Studienplatz mit ausländischem Zeugnis.

    Interne Bewerber:

    Die Bewerbung erfolgt über die QIS_Selbstbedienungsfunktion. Wichtig ist, dass Sie dort "Bewerbung für 1. Fachsemester Master" auswählen.  Am Ende der Online-Bewerbung können Sie den Antrag auf Zulassung sehen. Dort werden die Unterlagen aufgeführt, die Sie mit dem Antrag als PDF-Datei per E-Mail an master-bewerbung@h-da.de senden müssen. 

  • Kann ich mich bewerben, wenn ich noch keinen Bachelor-Abschluss erlangt habe?

    Ja, zum Zeitpunkt der Bewerbung/Antragstellung muss der Bachelor-Abschluss noch nicht vorliegen. Als Nachweis genügt vorläufig eine entsprechende Bescheinigung (vorläufige Durchschnittnote) Ihrer Hochschule. Der erfolgreiche Abschluss des Bachelor-Studiums kann später nachgereicht werden.

    Für die Immatrikulation in ein Master-Studium muss der Bachelor-Abschluss jedoch nachgewiesen werden!

  • Wie lange ist eine Bewerbung gültig?

    Eine Bewerbung für ein Masterstudium ist immer nur für das jeweilige Bewerbungssemester gültig. Falls eine Immatrikulation nicht erfolgen konnte, müssen Sie sich für das nächst mögliche Semester mit Ihren kompletten Unterlagen neu bewerben.

  • Unterschied Bewerbungsfrist/Immatrikulationsfrist?

    Bewerbungsfrist: Bis zu diesem Termin müssen Ihre Bewerbungsunterlagen bei uns eingegangen sein.

    Immatrikulationsfrist: Bis zu diesem Termin können Sie, im Falle der erteilten Zulassung, immatrikuliert werden. Dazu muss der Nachweis Ihres erfolgreich abgeschlossenen Vorstudiums nachgewiesen sein (Abschlusszeugnis).

  • Welche Bewerbungsfristen gelten?

    Die Bewerbungsfristen entnehmen Sie der Seite Bewerbungsfristen. Bitte beachten Sie, dass zu den angegebenen Fristen Ihre Unterlagen eingegangen sein müssen. Wird diese Frist versäumt, ist die Teilnahme am Bewerbungsverfahren ausgeschlossen.

  • Welche Immatrikulationsfristen gelten?

    Es gelten folgende Immatrikulationsfristen:

    • 30.09. für Bewerbungen zum Wintersemester
    • 31.03. für Bewerbungen zum Sommersemester

    Sollten Sie bis zu diesem Zeitpunkt Ihr Abschlusszeugnis noch nicht bekommen haben, senden Sie uns auf jeden Fall die Annahmeerklärung zu, diese liegt dem Zulassungsbescheid bei. Dort vermerken Sie bitte, dass Sie Ihr Abschlusszeugnis/ Endbescheinigung nachreichen. Wir erteilen Ihnen dann einen Nachreichtermin.

  • Wie weise ich meinen Bachelor-Abschluss nach?

    Externe Bewerber:
    Durch das Bachelor-Zeugnis (mit Abschlussnote und Abschlussdatum) oder einer Endbescheinigung. Die Hochschule behält sich vor, zu einem späteren Zeitpunkt ein amtlich beglaubigtes Zeugnis nachzufordern.

    Interne Bewerber:
    Bitte senden Sie eine E-Mail an master@h-da.de unter Angabe Ihrer Bewerber-Nummer und Studiengang, sobald Ihre Note in QIS ersichtlich ist. Wenn Ihre Note den Zulassungsvoraussetzungen entspricht können Sie umgeschrieben werden.

  • Warum muss ich meine Studienzeiten nachweisen?

    Wir sind als Hochschule verpflichtet, die Anzahl der Hochschulsemester zu dokumentieren. Die Hochschulsemester können durch folgende Dokumente nachgewiesen werden:

    • Studienbescheinigungen
    • Studienverlaufsbescheinigungen
    • Exmatrikulationsbescheinigungen

    Bitte achten Sie darauf, alle in Deutschland absolvierten Hochschulsemester lückenlos nachzuweisen, auch falls Sie die Hochschule und/oder den Studiengang gewechselt haben.

    Bitte beachten Sie, dass es sich um wichtige Dokumente handelt, die Sie unbedingt sorgfältig aufbewahren sollten.

  • Wie muss eine amtliche Beglaubigung aussehen

    Alle Informationen zur amtlichen Beglaubigung finden Sie im Merkblatt Beglaubigung und Übersetzung.
    Beglaubigungen durch Kirchen werden aus rechtlichen Gründen grundsätzlich nicht akzeptiert.

  • Was ist eine Endbescheinigung?

    Eine Endbescheinigung bestätigt Ihren erfolgreich absolvierten Bachelor-Abschluss. Diese muss folgende Angaben enthalten:

    • Gesamtabschlussnote
    • Datum des Abschlusses
    • Nennung des Studiengangs

    Sollten Sie zum Zeitpunkt der Zulassung Ihr Abschlusszeugnis noch nicht bekommen haben, senden Sie uns auf jeden Fall die Annahmeerklärung zu, diese liegt dem Zulassungsbescheid bei. Dort vermerken Sie bitte, dass Sie Ihr Abschlusszeugnis/Endbescheinigung nachreichen. Wir erteilen Ihnen dann einen Nachreichtermin.

  • Wo finde ich die jeweilige Prüfungsordnung?

    Die jeweils gültige Prüfungsordnung ist im jeweiligen Studiengangsprofil unter "Vorbildung" zu finden. Bei einigen Fachbereichen ist die jeweilige Prüfungsordnung auf den entsprechenden Fachbereichsseiten hinterlegt.

Weitere Informationen

Frau Evelyn Heidenreich

+49.6151.16-37932

Frau Gabriele Niemann

+49.6151.16-38047

N. N.

+49.6151.16-38963 Campus Darmstadt
+49.6151.16-39247 Campus Dieburg