Eignungsprüfungen Medien

Für die Zulassung in den Bachelorstudiengängen:

wird das Bestehen einer Eignungsprüfung vorausgesetzt. Vertiefende Informationen zur Eignungsprüfung finden Sie auf Seite des jeweiligen Studiengangs.

Internationale Bewerber*innen

Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischen Bildungsnachweisen müssen Ihre Hochschulzugangsberechtigung (HZB) vorab über uni-assist in Berlin prüfen lassen. Weitere Informationen

Allgemeine Hinweise

  • Die Bewerbung ohne eine Hochschulzugangsberechtigung (HZB) ist möglich. In diesem Fall müssen jedoch Bewerber*innen die Eignungsprüfung mit mindestens 90 Punkten bestehen, um einen Studienplatz zu erhalten.
  • Die Eignungsprüfung besteht aus einem praktischen Test und einem Interview:
    • Im praktischen Teil müssen Sie gestalterische Aufgaben bearbeiten, die von der Prüfungskommission bewertet werden.
    • Im Interview stellt die Prüfungskommission Ihnen Fragen zu Ihren Ergebnissen, zu fachlichen Themen sowie zu Ihrem praktischen Erfahrungshintergrund und Ihrer Motivation für das angestrebte Studium. Das Interview kann teilweise oder ganz auf Englisch durchgeführt werden.
  • Auf Basis des Interviews und der praktischen Arbeiten beurteilt die Eignungsprüfungskommission, ob Sie für den von Ihnen gewünschten Studiengang geeignet sind. Sie erhalten über das Ergebnis einen schriftlichen Bescheid. Falls Sie nicht bestanden haben, können Sie die Eignungsprüfung einmal wiederholen.

Weitere Informationen

Telefonische Sprechzeiten

Montag

10:00-12:00

Dienstag

10:00-12:00

Donnerstag

10:00-12:00

Freitag

10:00-12:00