digitalSEIN - Workshops zu digitalen Kompetenzen

Digitale Kompetenzen und Digitalisierung – die ganze Welt spricht davon. Aber was bedeutet das eigentlich konkret für dich und dein Leben?

Werde dir über die Zusammenhänge der digitalen Welt bewusst, damit du wach, klar, kritisch und selbstbestimmt digital unterwegs sein kannst.

In unserer Workshop-Reihe digitalSEIN bringen wir digitale Kompetenzen einfach erklärt und praxistauglich verpackt auf den Punkt. Dazu gehört mehr, als nur das Smartphone zu bedienen :).

Wende das Wissen direkt in unseren Praxisübungen an, um selbstbestimmt und bewusst digital zu leben.

Workshops im SS 22

(ge)Recht auf Social Media

15.06.2022, 17-20 Uhr

Mehr Infos folgen.

Sichere Passwörter

24.05.2022, 17-20 Uhr

Na, wann hast du zum letzten Mal dein Passwort geändert?

“Regelmäßig das Passwort wechseln” und “Nicht dasselbe Passwort mehrfach verwenden” - die Sprüche kennen die meisten, aber warum ist das so?

In diesem Workshop klären wir, wie die Passwortspeicherung funktioniert und ab wann Passwörter unsicher sind. Außerdem installieren wir gemeinsam den Passwort-Manager KeePassXC und legen die ersten Einträge an.

Ein Workshop zur Verbesserung des eigenen Passwortverhaltens. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Workshops im WS 21/22

IT-Sicherheit im Alltag

Heute schon Schlagzeilen gelesen? Phishing hier, gefälschte Webseiten da, Hackerangriffe überall. Kling dramatisch. Aber was steckt dahinter und was können wir dagegen tun?

In diesem Workshop schauen wir uns IT-Angriffe aus den aktuellen Pressemeldungen an und lernen die Schutzziele der IT-Sicherheit kennen. Im Praxisteil klären wir, wie die Passwortspeicherung funktioniert und warum das Passwort „Katze93“ unsicher ist. Gemeinsam installieren wir einen Passwort-Manager und legen die ersten Einträge an.

Fake News und Hetze im Netz

Schon wieder eine fragwürdige Nachricht weitegeleitet bekommen? Jetzt, wo alle online sind, gibt es kein Entkommen. Alle haben etwas zu melden. Und es gibt jede Menge Begriffe, die das beschreiben wollen.

Die Liste ist lang: Fake News, Lügenpresse, Trolling, Filterblasen, Echokammern, Verschwörungstheorien, Hate Speech, Cybermobbing, Hasspropaganda und Shitstorming. Wir bringen Ordnung in das Begriffe-Chaos hinein und besprechen, was wir im Alltag aktiv dagegen tun können.

Workshops im WS 20/21

Bewusster Medienkonsum

Wir haben uns gefragt, wie Medien es schaffen, dass wir online hängen bleiben, obwohl wir eigentlich etwas anders tun wollten. Im zweiwöchigen Online-Kurs „Bewusster Medienkonsum“ haben wir uns mit Medienarten, Medienfunktionen, Mechanismen und Risiken beschäftigt. Außerdem haben wir das eigene Medienverhalten reflektiert, uns ausgetauscht und eine Strategie für den eigenen Wohlfühl-Konsum entwickelt.

Der Online-Kurs bestand aus drei Web-Seminaren und zwei Selbstlernphasen. Die Web-Seminare waren aktiv gestaltet und wir haben zwischen Input und Gruppenübungen abgewechselt. Zwischen den Terminen haben wir ein Reflexionstagebuch zur Verfügung gestellt, um sich bewusster mit dem eigenen Medienverhalten auseinandersetzen zu können.

Workshops im WS 19/20

Kontakt

Alperiya Nazina
Hochschulz. Studienerfolg und Berufsstart

+49.6151.16-30240
E-Mail

So meldest du dich zum Newsletter an

  • Gehe auf http://personen.h-da.de
  • klicke auf „Datenpflege (Studierende)“
  • melde dich mit deinen Zugangsdaten an
  • wähle unter „Abonnierbare Verteiler ändern“ den „Trainerpool“ aus
  • klicke auf „Speichern“
  • Fertig:)

Wir informieren dich regelmäßig über unser aktuelles Seminarprogramm und interessante Projekte.