Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Science)

Regelstudienzeit7 Semester
Darmstadt
Wintersemester
DE
Zulassungsbeschränkung, NC für diesen Studiengang gegeben.

Inhalt

Neben technischen Aufgaben wird erfolgreichen Ingenieuren im Laufe ihrer Karriere auch Verantwortung für Personal und Projekte übertragen. In der Fertigungsorganisation, Logistik und im Vertrieb sind von Beginn an wirtschaftliche, rechtliche und technischen Fragen eng verwoben. Im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Abschluss Bachelor of Science werden Studierende für diese fachübergreifenden Aufgaben ausgebildet. Er wird vom Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Maschinenbau und Wirtschaft angeboten. Durch die Kooperation profitieren Studierende von hervorragend ausgestatteten Labors, einem breiten Lehrangebot, regen Auslandskontakten und Lernzentren der drei Fachbereiche. Vertiefende Informationen zum Studiengang finden Sie auf der Website des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik.

Perspektive

Wirtschaftsingenieurinnen und -ingenieure arbeiten in fast allen Branchen:

  • Maschinenbau- und Elektrotechnik-Industrie
  • Energiewirtschaft
  • Automobilindustrie
  • Chemische- und Textilindustrie
  • Einrichtungen des Verkehrswesens
  • Ingenieurbüros
  • Planungs- und Beratungsunternehmen (Consulting)
  • Aus- und Weiterbildung
  • Öffentlicher Dienst ...

Aufbauend auf den Bachelor-Abschluss sind folgende Master-Studiengänge möglich:

Automobilentwicklung - Master of Science (Brückenkurse notwendig!)
Betriebswirtschaftslehre - Master of Science
Electrical Engineering - Master of Science
Maschinenbau - Master of Science (Brückenkurse notwendig!)
Kunststofftechnik - Master of Science (Brückenkurse notwendig!)
Wirtschaftsingenieurwesen - Master of Science

Aufbau

Qualifikationen und Kompetenzen für diese Tätigkeitsfelder vermitteln die Module des Bachelor-Studiengangs. Das können beispielsweise Seminare, Vorlesungen oder Übungen sein. Exkursionen, Projektarbeitsphasen sowie Praktika und Laborphasen zählen aber auch dazu (siehe Grafik). Eine detaillierte Darstellung der Studieninhalte finden Sie im Modulhandbuch. Nach dem Bachelor-Abschluss kann an der h_da das Studium zum Master of Science in Wirtschaftsingenieurwesen fortgesetzt werden. Der Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (B.Eng.) ist im Rahmen des Modells KoSE auch dual studierbar.

Zugang

Vorbildung. Was wird vorausgesetzt? Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.) ist zulassungsbeschränkt (NC). Teil der Zugangsvoraussetzungen ist ein Praktikum. Bitte informieren Sie sich auf der Website des Fachbereichs. Als Zulassungsvoraussetzung gelten unter anderem diese Schulabschlüsse:

  • allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife

Eine detaillierte Darstellung der Zulassungsvoraussetzungen finden Sie in den Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung (BBPO).

Bewerbungsfrist (deutsches Zeugnis)

15.07.


Erfahrungen

„Mit hervorragender Qualifikation und einem starken Praxisbezug sind schon viele Absolventen der h_da zu erfolgreichen Mitarbeitern in unseren Entwicklungsabteilungen geworden.“
Christian Moll, Personalleiter der DILAS Diodenlaser GmbH, Mainz

„Zwei Absolventen der Hochschule Darmstadt haben bisher bei uns gearbeitet: Sie konnten sich schnell in das für sie neue Aufgabengebiet einarbeiten und es selbstständig und zielgerichtet abschließen. Gerne arbeiten wir wieder mit Studierenden der h_da zusammen.“
Alexander Weil, Geschäftsführer JRW Technology + Engineering GmbH, Mainz