"Wenn möglich, bitte wenden!" Der Darmstadt-Podcast zur Mobilitätswende

In einer neuen Podcast-Reihe stellen die Hochschule Darmstadt (h_da), HEAG mobilo und die Wissenschaftsstadt Darmstadt ab Mai ihre Ideen zur Mobilitätswende vor. „Wenn möglich, bitte wenden!“ – der Titel ist Programm: Im Podcast geht es um Neuerungen bei Bus und Bahn, den Ausbau des Radwegenetzes, den inneren Schweinehund, der die „persönliche“ Mobilitätswende ausbremst, Best-Practice-Beispiele in Darmstadt, Deutschland und Europa, um Vorsicht, Nachsicht und Rücksicht im Straßenverkehr und vieles mehr. Die Reihe ist als Mischung aus Reportagen und Gesprächsrunden konzipiert – praktisch und politisch, wissenschaftlich und witzig. Zwölf Folgen sind bis April 2022 geplant.

Folge 1: DA rollt was an! Mobilitätswende in Darmstadt

In der ersten Folge am 27. Mai 2021 geht es erstmal ums Grundsätzliche: Was heißt „Mobilitätswende“, warum ist sie überhaupt nötig und was genau soll sich in Darmstadt ändern? Verkehrsexperte Prof. Dr. Axel Wolfermann von der h_da, Kathrin Romstätter, Leiterin der Stabsstelle Innovation & Projekt­management bei HEAG mobilo, und Katharina Metzker vom Mobilitätsamt der Stadt Darmstadt, diskutieren ihre Ideen und Projekte. Dazu gehört der HeinerLiner, den Fahrgäste seit April flexibel und individuell buchen können. Ein Beispiel dafür, wie der ÖPNV mit innovativen Angeboten mehr Menschen „abholen“ kann.
 

Gäste:
Katharina Metzker, Leiterin des Mobilitätsamts der Stadt Darmstadt
Kathrin Romstätter, Leiterin der Stabsstelle Innovation & Projektmanagement bei HEAG mobilo
Prof. Dr. Axel Wolfermann, Verkehrsexperte der h_da

Folge 2: Lebenswertes Darmstadt: Mobilität und Lebensqualität

Darmstadt ist Wissenschaftsstadt, Digitalstadt, Zukunftsstadt… aber stimmt auch die Gleichung:
Darmstadt = lebenswerte Schwarmstadt? Moderatorin Christina Janssen ist am 24. Juni 2021 mit Aurora DeMeehl und Architekt Hartmut Raiser in der City unterwegs, um es herauszufinden. Dabei verrät Aurora, was Lebensqualität und Busfahren miteinander zu tun haben. Und Architektur-Professor Hartmut Raiser, Erfinder der Darmstädter „Unorte“, erklärt, wie man hässliche Flecken in hübsche Ecken verwandeln könnte. 

Gäste:
Aurora DeMeehl, Schauspielerin, Vintage Showgirl, Stadtführerin
Architektur-Professor Hartmut A. Raiser, h_da

Weitere Informationen

Kontakt

Projektleitung und Redaktion
Susanne Mertz, h_da 
Tel.: +49.6151.16-30119
susanne.mertz@h-da.de
Dr. Franziska Rischkowsky, HEAG mobilo
Tel.: +49.6151 709-4542
franziska.rischkowsky@heagmobilo.de

Moderation und Redaktion
Christina Janssen, h_da 
Tel.: +49.6151.16-30112
christina.janssen@h-da.de

Social Media und Redaktion
Anke Bachem, Wissenschaftsstadt Darmstadt
anke.bachem@darmstadt.de
Michael Caspar, h_da
michael.caspar@h-da.de
Torsten Friedrich, HEAG mobilo
torsten.friedrich@heagmobilo.de
Lucy Hertel, HEAG mobilo
lucy.hertel@heagmobilo.de
Martin Hofmann, HEAG mobilo
martin.hofmann@heagmobilo.de