Studierendenhaus

Ein neues architektonisches Aushängeschild der Hochschule Darmstadt ist (nahezu) fertiggestellt: Am 15. Oktober 2021 wird das neue Studierendenhaus am Darmstädter Zentralcampus eingeweiht.

Der Name ist Programm: Im Studierendenhaus soll sich alles um die Anliegen der Studierenden drehen. Service- und Beratungsangebote werden unter einem Dach gebündelt. Neben dem Student Service Center ziehen das Prüfungsamtdas Hochschulzentrum für Studienerfolg und Berufsstartdas International OfficeTeile des AStA und das Familienbüro in den Neubau ein. Hinzu kommen Seminarräume, ein Lernzentrum und das Campusrestaurant „Schöffers“.

Auf dieser Website können Sie miterleben, wie wir tolle architektonische Einblicke in den Neubau zeigen, die Hessische Staatsministerin Angela Dorn interviewen und der Darmstädter Oberbürgermeister Jochen Partsch zusammen mit dem Leiter des Darmstädter Studierendenwerks die Küche im neuen Campusrestaurant „Schöffers“ testen.

Wie schon das Richtfest feiern wir auch die Einweihung des Studierendenhauses coronabedingt digital – im Rahmen unseres Semesterauftakts „h_da-PREMIERE“, einer von unseren Studierenden organisierte Live-Show. Mehr als 13.500 Aufrufe hat die erste Ausgabe der „h_da-PREMIERE“ seit ihrer Ausstrahlung im Oktober 2020 gesammelt. In diesem Jahr wird die Einweihung des Studierendenhauses der Dreh- und Angelpunkt der Sendung sein.

Mit dem Bauprojekt trägt die Hochschule auch den steigenden Studierendenzahlen Rechnung: 2007 waren rund 10.000 junge Leute an der h_da eingeschrieben, heute sind es mehr als 16.500, für die eine adäquate Infrastruktur benötigt wird. Der fünfgeschossige Neubau wird aus Mitteln des Hochschulpakts 2020 INVEST finanziert.

Inhalte

Service- und Beratungsangebote, Lernzentrum, Seminarräume, Mensaria, Tiefgarage

Baubeginn

März 2019

Inbetriebnahme

2021

Gesamtkosten

rund 34 Mio. Euro

Bauherr

h_da

Projektleitung

Bau und Liegenschaften

Architekten

Glück + Partner Freie Architekten, Stuttgart

   
  • Vor dem Bauen kommt der Bagger: Im März 2019 wird die Baustelle eingerichtet und ein Teil des Laubengangs zum Atriumgebäude abgebrochen.

  • Ungespitzt in den Boden: Mehr als 65 Verbauträger stützen die Baugrube seitlich ab. Sie werden bis zu zwölf Meter tief in der Erde verankert.

  • Beginn der Rohbauarbeiten im Juni 2019: Acht Meter ist die Baugrube tief, zu sehen ist hier der Bereich der zukünftigen Technikzentrale im zweiten Untergeschoss.

  • Wenige Wochen später stehen die ersten Außenwände, die Bodenplatte im ersten Untergeschoss ist bereits betoniert.

  • „Innenleben“ einer Betondecke: Die Spannglieder (schwarz) sorgen, bei gleicher Deckenstärke, für höhere Stabilität und Tragfähigkeit.

  • Alles nach Plan: Ende Februar wird am dritten Obergeschoss gebaut. Die senkrechten Betonpfeiler stützen später die Fassade. 

  • Alles klar fürs virtuelle Richtfest: Die Rohbauarbeiten sind so gut wie abgeschlossen.

  • Dezember 2020: Foyerbereich und Haupteingang mit fertig verlegter Fußbodenheizung

  • Glänzende Perspektiven: Der Innenhof wird ein Highlight des Studierendenhauses sein

  • Februar 2021: Das Gerüst ist weg, die Fassade kommt zum Vorschein. So also sieht es also aus, das neue Studierendenhaus!

  • Mitte Februar: Die Treppe im Foyer wird eingebaut

  • Wonnemonat Mai: Architekturfotografie  bei bestem Wetter  (Foto: h_da / Gregor Schuster)

  • Bewusst gewählte Optik: Das Studierendenhaus passt sich architektonisch perfekt in den Campus ein. (Foto: h_da / Gregor Schuster)

  • Die gefaltete Alu-Fassade ist ein neuer Blickfang auf dem Campus (Foto: h_da / Gregor Schuster)

  • Das Studierendenhaus mit dem Campusrestaurant "Schöffers" im Erdgeschoss soll ein Anlaufpunkt fürs ganze Quartier werden. (Foto: h_da / Gregor Schuster)

Weitere Informationen

Kontakt und Anregungen

Sie haben Fragen zu diesem Bauprojekt? Gerne können Sie uns eine Mail schicken: info.c23.studierendenhaus@h-da.de 

Meldungen

Wasserschaden: Umzüge und Inbetriebnahme verzögern sich

Aufgrund eines Wasserschadens werden sich die Umzüge ins neue Gebäude verzögern. In die Untergeschosse des Studierendenhauses sind aufgrund eines…

 

Studierendenhaus: Entrauchungstest Tiefgarage

Am Donnerstag, 29. April 2021, werden in der Tiefgarage des Studierendenhauses die Entrauchungsanlagen getestet. Die Tests sind nötig, um die Abnahme…

 

"Die Studierendenhaus-Fassade ist das neue Gesicht der Hochschule": Interview mit h_da-Architekt Ulrich Lohschelder

Das Gerüst ist abgebaut, die Fassade des Studierendenhaus strahlt in der Sonne und macht schon jetzt neugierig auf den ersten Rundgang. Wann es so…

 

So schaut's aus: Die Fassade ist fertig

So sieht es also aus, das neue h_da-Studierendenhaus, wie aus dem Ei gepellt: Die Fassade ist fertig, das Gerüst (fast) abgebaut. An einem strahlenden…

 

Rascher Baufortschritt und 7. Beteiligtentreffen

Gute Nachrichten von der Baustelle: Die Arbeiten gehen ohne Verzögerungen voran, wie die Abteilung Bau und Liegenschaften beim siebten…

 

Richtfest: Feier am 15. Mai 2020

Das Richtfest für den Neubau Studierendenhaus findet am Freitag, 15. Mai 2020, um 11.00 Uhr statt. Zu dem feierlichen Event sind die Architekten des…

 

Beteiligtentreffen: Einigung auf Farbgestaltung

Es wird Petrol! Auf dem fünften Treffen in großer Runde waren sich die künftigen „Bewohnerinnen“ und „Bewohner“ des Studierendenhauses schnell einig:…

 

Ausstellung: Zahlreiche Besucher

Die Ausstellung zum h_da-Studierendenhaus vergangene Woche (8.-12.4.) stieß auf reges Interesse: Rund 350 Studierende, Lehrende und Beschäftigte…

 

Ausstellung im Schauraum

Die Bauarbeiten für das h_da-Studierendenhaus, das 2021 eröffnet werden soll, schreiten zügig voran. Für die Hochschule ist dieses Vorhaben ein…

 

Stadt erteilt Baugenehmigung

Die Stadt Darmstadt hat den im April 2018 eingereichten Bauantrag der h_da für das neue Studierendenhaus in der Schöfferstraße vergangene Woche…

 

Beratungen über Sicherheitskonzept

Am 15. August 2018 hat Bau und Liegenschaften zu einem Abstimmungsgespräch über das Sicherheitskonzept des zukünftigen Studierendenhauses eingeladen,…

 

Masterarbeiten zum Studierendenhaus

Am Fachbereich Architektur befasst sich eine Gruppe Studierender mit der Ausgestaltung des Erdgeschosses im neuen Studierendenhaus. Im Rahmen ihrer…

 

All-Gender-Toiletten im Studierendenhaus

Im neuen Studierendenhaus wird es neben herkömmlichen WCs auch All-Gender-Toiletten geben, wie sie derzeit bereits in verschiedenen Gebäuden auf dem…

 

Baubeginn Anfang 2019

Der erste Spatenstich für das Studierendenhaus verschiebt sich um mindestens sechs Monate vom Spätsommer dieses Jahres auf Februar 2019. Die…

 

Bauantrag eingereicht

Mitte April 2018 hat Bau und Liegenschaften bei der Stadt Darmstadt den Bauantrag für das Studierendenhaus eingereicht. Gleichzeitig wurden die…

 

Informationstreffen zum aktuellen Planungsstand

Der Entwurf für das neue Studierendenhaus ist fertiggestellt, in Kürze wird der Bauantrag eingereicht - über den aktuellen Stand der Planungen…

 

Architekt diskutiert mit Nutzern

Information aus erster Hand: Beim Treffen der künftigen Nutzerinnen und Nutzer des Studierendenhauses am 14. Dezember erläuterte Eckart Mauch vom…

 

Nutzer erarbeiten Vorschläge zur Raumgestaltung

Die Ausstattung der Seminarräume im neuen Studierendenhaus war Thema eines weiteren Nutzertreffens am 19. September 2017. Die Räumlichkeiten sollen…

 

Treffen mit künftigen Nutzern

Am 22.8.2017 kamen die künftigen Nutzerinnen und Nutzer des Studierendenhauses mit Vertretern der Abteilung Bau und Liegenschaften zusammen, um den…

 

Kick-off Neubau Studierendenhaus

Mit einem Kick-off-Treffen am 22. Juli 2017 ist das Projekt Studierendenhaus in eine neue Phase eingetreten: Ab sofort geht es darum, den Entwurf des…