Studierende im Vorlesungsaal

Bewerbung für einen Masterstudiengang

Ein Masterstudium ergänzt den ersten akademischen Abschluss (Bachelor-/ oder Diplomstudium) und dient der wissenschaftlichen Vertiefung. Folgende akademische Abschlüsse berechtigen zum Masterstudium an der h_da: 

  • Ein akademischer Abschluss (z.B. Bachelor oder Diplom) der h_da
  • Ein akademischer Abschluss (z.B. Bachelor oder Diplom) einer staatlich anerkannten deutschen (Fach-)Hochschule oder Universität oder Berufsakademie
  • Ein akkreditierter Abschluss einer ausländischen Hochschule

h_da-Studierende/-Absolvent*innen

Wenn Sie aktuell an der h_da immatrikuliert sind, können Sie sich intern bewerben. Wenn Sie nicht mehr immatrikuliert sind, gelten für Sie die Informationen für externe Bewerber*innen.

Externe Bewerber*innen

Externer Abschluss einer ausländischen Hochschule
Wenn Sie Ihren ersten akademischen Abschluss im Ausland erworben haben, gelten für Sie die Informationen und Fristen auf der Seite Studienplatz mit einem ausländischen Zeugnis

Externer Abschluss einer deutschen Hochschule/Universität
Die Bewerbung erfolgt direkt über my.h-da

Zugangsvoraussetzungen

Die Zulassung für einen Masterstudiengang setzt in erster Linie einen fachlichen Bezug voraus. Zusätzlich sind studiengangsspezifische Voraussetzungen zu beachten. Diese können u.a. eine Mindesnote im ersten akademischen Abschluss und/oder Sprachkenntnisse sein. Informieren Sie sich im Vorfeld ausführlich über die Zulassungsvoraussetzungen Ihres gewünschten Masterstudiengangs im  Studiengangsprofil unter der Rubrik "Zugang"

Bewerbungsfristen

Bitte beachten Sie die geltenden Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge.

Bewerbungsunterlagen

Alle Unterlagen zu Ihrer Masterbewerbung sind in digitaler Form einzureichen. Wir dulden in diesem Fall unbeglaubigte Nachweise des Studienabschlusses, jedoch behalten wir uns vor, eine amtlich beglaubigte Kopie zu einem späteren Zeitpunkt nachzufordern.

  • Hochschulzugangsberechtigung (HZB):
    Abitur, Meisterprüfungszeugnis, Fachhochschulreifezeugnis mit ausgewiesener Durchschnittsnote, u.a.
  • Masterzugangsberechtigung (MZB):
    Bachelor-/Diplomabschluss einer deutschen Hochschule. Alle für den Masterstudiengang relevanten Studienleistungen müssen inklusive ausgewiesener Durchschnittsnote und Credit Points sichtbar sein. Alternativ kann eine beglaubigte Bescheinigung der Durchschnittsnote Ihrer bisher erbrachten Studienleistungen (Transcript of Records) eingereicht werden. 
  • Lückenloser Lebenslauf: Vom Erlangen der HZB bis zum heutigen Datum.
  • Studienbescheinigungen/Exmatrikulationsbescheinigungen:
    Über alle Semesterzeiten, die Sie an einer deutschen Hochschule/ Universität absolviert haben. 
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung: 
    Falls Sie bereits an einer deutschen  Hochschule im gleichen Masterstudiengang eingeschrieben waren.
  • Studiengangspezifische Unterlagen: 
    Für manche Studiengänge müssen noch zusätzliche Unterlagen eingereicht werden, z.B. Motivationsschreiben, Englischkenntnisse u.a. Bitte informieren Sie sich für den entsprechenden Studiengang auf den Studiengangseiten

Telefonische Sprechzeiten

Bitte halten Sie bei Fragen zu Ihrer Bewerbung Ihre Bewerbungsnummer bereit.

Tag

Uhrzeit

Montag

10:00–12:00

Dienstag

10:00–12:00

Donnerstag

10:00–12:00

FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen zum Bewerbungsverfahren.

Einzeltermine

Wir bieten auch Einzeltermine an: vor Ort, online oder am Telefon. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail, damit wir einen Termin vereinbaren können.

  • Angewandte Mathematik
  • Automobilentwicklung
  • Data Science
  • Electrical Engineering and Information Technology
  • Informatik
  • Informatik dual
  • Kunststofftechnik
  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Optotechnik und Bildverarbeitung
  • Soziale Arbeit
  • Wirtschaftspsychologie
  • Architektur
  • Bauingenieurwesen
  • Chemie- und Biotechnologie
  • Innenarchitektur
  • Internationales Lizenzrecht
  • RASUM: Risikoabschätzung und Nachhaltigkeitsmanagement
  • Umweltingenieurwesen
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Animation and Game Direction
  • BWL
  • Energiewirtschaft
  • Expanded Media
  • Information Science
  • International Media Cultural Work (IMC)
  • Media Technology and Society