Architektur (Bachelor of Engineering)

6 Semester
Darmstadt
Wintersemester
DE
Zulassungsbeschränkung, NC für diesen Studiengang gegeben.

Entwerfen, Planen, Konstruieren, Bauen, Erhalten, Sanieren – das sind Schlüsselbegriffe innerhalb der Architektur, die sich mit Wohnhäusern, öffentlichen Gebäuden, Industriebauten oder komplexen städtebaulichen Anlagen beschäftigt. Im sechssemestrigen Studiengang Architektur mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.) setzen sich Studierende in einer breiten Grundlagenausbildung sowohl mit gestalterischen und kunstgeschichtlichen Fragen als auch mit Baukonstruktion, Bauphysik oder Bauzeichnen auseinander. Rechtliche und ökologische Aspekte kommen hinzu. Daneben werden die angehenden Architektinnen und Architekten auch befähigt werden, die Bedürfnisse späterer Auftraggeber und die Besonderheiten der Gebäude-Umgebung zu erkennen und optimal in die Arbeit einfließen zu lassen. Vertiefende Informationen zum Studiengang finden Sie auf der Website des Fachbereichs Architektur.

Architektinnen und Architekten arbeiten

  • in Architekturbüros
  • in der Bauverwaltung (Bau-, Vertrags- und Planungsrecht)
  • bei Baugesellschaften und in Unternehmen der Bauindustrie
  • in Baufirmen z.B. als Bauleiter mit Personalverantwortung
  • im Bereich Multimediagestaltung, Animation und Video

Aufbauend auf den Bachelor-Abschluss sind folgende Master-Studiengänge möglich:

Architektur - Master of Engineering

Qualifikationen und Kompetenzen für diese Tätigkeitsfelder vermitteln die Module des Bachelor-Studiengangs. Diese Studiumseinheiten können Seminare und Vorlesungen, Projektphasen oder experimentelles Arbeiten einschließen. Eine detaillierte Darstellung der Studieninhalte finden Sie im Modulhandbuch. Der Bachelor-Abschluss ist berufsbefähigend, ermöglicht aber auch den Übergang in Master-Studiengänge.

Der Studiengang Architektur (B.Eng.) ist zulassungs-beschränkt (NC). Als Zulassungsvoraussetzung gelten unter anderem diese Schulabschlüsse:

  • allgemeine Hochschulreife
  • in Hessen gültige fachgebundene Hochschulreife
  • in Hessen gültige Fachhochschulreife

Spätestens zum Beginn der Vorlesungen des 3. Fachse-mesters muss ein Baustellenpraktikum von mindestens 10 Wochen absolviert worden sein. 6 Wochen sind bereits vor Beginn des Studiums zu leisten und bis zum 31.12. des Jahres der Einschreibung nachzuweisen. Eine detaillierte Darstellung der Zulassungsvoraussetzungen finden Sie in den Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung (BBPO).

studentische Studienberatung am Fachbereich Architektur
Jan Wißmann

Lehrgebiet
Architektur / Innenarchitektur

Sprechstunde
Aufgrund der aktuellen Situation gibt es keine Beratung vor Ort. Allerdings biete ich Sprechstunden per Telefon oder Skype an. E-mails und Anfragen bitte an stud.studienberatung.fba@h-da.de

Kommunikation

Jan Wißmann

Portrait: Wißmann, Jan (Stud. FBA)

Fachbereichssekretariat
Julia Lemke

Fachbereichssekretariat
Claudia Montes

Student Service Center

Schöfferstraße 3 (Besuchsadresse)
Haardtring 100 (Postadresse)
64295 Darmstadt
+49.6151.16-33333
Kontaktformular
Öffnungszeiten
Bewerbung