zwei Studierende sitzen an einem Tisch und blicken gemeinsam auf ein Tablet, im Hintergrund stehen zwei Studierende vor einem BIldschirm

Animation and Game Direction (M.A.)

Regelstudienzeit3/4 Semester
Dieburg
Wintersemester / Sommersemester
EN
*

Inhalt

Die Animations- und Games-Branche entwickelt sich nach wie vor rasant. Der Markt ist hart umkämpft, gefragt sind Profis, die mit innovativen Formaten und Produktionen neue Akzente setzen. Im englischsprachigen Master-Studiengang Animation and Game Direction erhalten Studierende das Rüstzeug für kreative Führungspositionen in einer international vernetzten Zukunftsbranche. Das Master-Studium befähigt sie dazu, als Regisseurin oder Creative Producer innovative Konzepte und Produkte vom ersten Entwurf bis zur Marktreife zu bringen. Hierbei führen sie multidisziplinäre, internationale Kreativ-Teams und verbinden Animationen und Games mit digitalen Zukunfts-Technologien wie Virtual Reality, Augmented Reality und Künstliche Intelligenz. Vertiefende Informationen zum Studiengang finden Sie auf der Website des Fachbereichs Media.

Perspektive

Der Master-Abschluss qualifiziert für kreative Führungstätigkeiten im internationalen Umfeld der Animations- und Games-Branche. Dies sind unter anderem:

  • Regie für Animationen und Games
  • Produzentin oder Produzent für Animationen und Games
  • Creative Direction und Production, Art Direction oder Script Writing für Animation and Games-Produktionen

Der Master-Abschluss qualifiziert zudem für Tätigkeiten in Forschung und Entwicklung im Bereich der innovativen Medienentwicklung.

Nach einem Masterstudium besteht die Möglichkeit einer Promotion. Zentrale Anlaufstelle ist die Graduiertenschule.

Aufbau

Das Studium ist von Beginn an stark anwendungsbezogen und verschränkt die Bereiche Animation und Game interdisziplinär. Nach einer Vertiefung wissenschaftlicher und konzeptionell-gestalterischer Methoden übernehmen die Studierenden schnell eigene Regie- und Produktions-
Projekte, die sie in Zusammenarbeit mit größeren Teams wie im späteren Berufsleben eigenverantwortlich steuern – von der Idee bis zur Vermarktung. Für die abschließende
Master-Arbeit konzipieren und realisieren die Studierenden in der Regel ein Regie-Projekt auf der Grundlage eigener künstlerischer und wissenschaftlicher Recherche. Hierbei besteht die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit Partnern aus Industrie, Forschung oder Kultur. Eine detaillierte Moduldarstellung finden Sie im Modulhandbuch.

*Zugang

Die dreisemestrige Studiengangsvariante erfordert einen qualifizierten Bachelor-Abschluss mit 210 CP auf dem Gebiet Animation and Game oder in einer verwandten Studienrichtung. Studienbeginn ist das Sommersemester. Die viersemestrige Studiengangsvariante erfordert einen Bachelor-Abschluss mit 180 CP und kann zum Winter- oder zum Sommersemester aufgenommen werden. Studierende der viersemestrigen Variante belegen im ersten Semester (bei Studienbeginn im Wintersemester) oder im dritten Semester (bei Studienbeginn im Sommersemester) ein zusätzliches Praktikumssemester oder alternativ ein Auslandssemester in einem einschlägigen Studiengang.

Der Studiengang setzt ausreichende Englischkenntnisse voraus. Eine detaillierte Darstellung der Zulassungsvoraussetzungen finden Sie in den Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung (BBPO) sowie in der Zulassungsordnung.

Bewerbungsfrist (deutsches Zeugnis)

01.02./01.08.


Erfahrungen

“Die Kombination aus breit angelegtem Wissen, Projekterfahrung und Spezialisierung macht Absolventinnen und Absolventen dieses Studiengangs interessant für Spiele- und Animationsproduktionen mit gehobenem Anspruch an visuelle und handwerkliche Qualität.”
Michael Endres, Human Resources Director, Crytek

„Der Masterstudiengang vertieft die Qualifikationen, die im Bachelor erlangt wurden, mit Fokus auf dem konzeptionellen Prozess. Des Weiteren vertieft er Kompetenzen im Bereich Teamwork und Leadership und bereitet zusätzlich auf die Selbstständigkeit vor.“
Lorena Müller, Absolventin des Bachelor-Studiengangs Animation and Game

Kontakt

Fachbereichssekretariat
Monika Maag

+49.6151.16-39414
monika.maag@h-da.de

Entscheidungsberatung

Wir helfen, den passenden Studiengang zu finden Zentrale Studienberatung

Mediencampus Online

Unter mediencampus.h-da.de finden Sie News und Termine aller Media-Studiengänge sowie Projektpräsentationen.