Umweltingenieurwesen - Nachhaltige Siedlungsplanung - Bachelor of Engineering

Umweltingenieurwesen (Bachelor of Engineering)

7 Semester
Darmstadt
Wintersemester
DE
Zulassungsbeschränkung, NC für diesen Studiengang gegeben.

Da unsere Ressourcen knapper werden, wird effizientes und umweltverträgliches Management immer wichtiger. Doch wie werden Abfälle zurück in den Wertstoff-Kreislauf geführt? Wie wird die Versorgung mit sauberem Trinkwasser gewährleistet? Wie können innerstädtische Brachflächen von Altlasten befreit und wieder der allgemeinen Nutzung zugänglich gemacht werden? Antworten auf Fragen wie diese liefert der Studiengang Umweltingenieurwesen mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.). Er vermittelt in sieben Semestern ein breites Grundlagenwissen aus den Bereichen der Natur- und Ingenieurwissenschaften. Dabei fokussieren sich die Studieninhalte insbesondere auf die urbane und nachhaltige Siedlungsplanung, wobei Schwerpunkte auf den Themenfeldern Boden, Wasser, Luft und Energie liegen. Vertiefende Informationen zum Studiengang finden Sie auf der Website des Fachbereichs Bau- und Umweltingenieurwesen.

Umweltingenieurinnen und –ingenieure arbeiten unter anderem in den Bereichen Beratung, Planung, Anlagenbau, Verwaltung und Management. Sie arbeiten für Ingenieurund Consulting-Büros, öffentliche Einrichtungen wie Umweltämter oder Wasserbehörden, sowie für Wasserwerke, Kläranlagen und Abfallentsorger. Eine Anstellung in der Industrie ist ebenfalls möglich. Außerdem sind die Absolventen des Studiengangs in der Lage Entwicklungsarbeit zu leisten oder für Umwelt- und Wasserverbände zu arbeiten.

Aufbauend auf den Bachelor-Abschluss sind folgende Master-Studiengänge möglich:

Umweltingenieurwesen - Master of Engineering

Die erforderlichen Qualifikationen und Kompetenzen für o. g. Arbeitsfelder vermitteln die Module des Bachelor-Studiengangs Umweltingenieurwesen, beispielsweise in Lehrveranstaltungen, Projekt- und experimentellen Laborarbeiten. In den ersten Semestern werden naturwissenschaftliche und
ingenieurtechnische Grundlagen vermittelt, wie Biologie und Hydromechanik. Die folgenden Semester dienen der Vertiefung in den Bereichen Boden, Wasser, Luft und regenerative Energien. Eine Praxisphase mit anschließendem Abschlussmodul erleichtert den Einstieg in den Beruf. Eine detaillierte Darstellung der Studieninhalte finden Sie im Modulhandbuch.

Der Studiengang Umweltingenieurwesen (B.Eng.) ist zulassungsbeschränkt (NC). Als Zulassungsvoraussetzung gelten unter anderem diese Schulabschlüsse:

  • allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife

Eine detaillierte Darstellung der Zulassungsvoraussetzungen finden Sie in den Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung (BBPO).

studentische Studienberatung
Ines Diana Feistenauer

umwelting-studieren@h-da.de

Sprechstunde
Auf Grund der aktuellen Situation nur Sprechstunden über Zoom, Skype, Discord, Telefon oder Ähnliches. Meldet euch gerne bei mir per E-mail, um Fragen zu stellen und einen Termin für eine Sprechstunde zu vereinbaren. Mail-Adresse: umwelting-studieren@h-da.de

Studienfachberatung
Birte Frommer

+49.6151.16-37754
studienberatung.fbb@h-da.de

Student Service Center

Schöfferstraße 3 (Besuchsadresse)
Haardtring 100 (Postadresse)
64295 Darmstadt
+49.6151.16-33333
Kontaktformular
Öffnungszeiten
Bewerbung