Studienplatz mit ausländischem Zeugnis

Uni-assist

Die Bewerbung an der h_da mit ausländischen Zeugnissen erfolgt über uni-assist. Dort wird geprüft ob Ihr im Ausland erworbener Abschluss zum Studium in Deutschland und an der h_da berechtigt. Die Prüfung basiert auf den Vorgaben der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) sowie des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst. 

Hochschulzugang vorab prüfen

Über Check: Hochschulzugang von uni-assist können Sie schnell und einfach im Vorfeld auf Ihrer Bewerbung prüfen, ob Ihre Zeugnisse zum Studium in Deutschland berechtigen.


Bewerbungszeitraum

Wann ist die Bewerbung möglich?

Die Studiengänge der h_da sind nur in bestimmten Zeiträumen im uni-assist Portal zu finden. Wenn Ihr Wunschstudiengang dort nicht zur Auswahl steht, bedeutet das, dass der Bewerbungszeitraum abgelaufen ist oder noch nicht begonnen hat. Von wann bis wann eine Bewerbung möglich ist, sehen Sie in den folgenden Tabellen je nach Zulassungsart des Studiengangs:

Studiengänge mit Zulassungsbeschränkung (NC)

Die Anzahl an Studienplätzen ist begrenzt, ein Vergabeverfahren wird durchgeführt. 

Studiengang

Sommer: Anfang November bis

Winter: Anfang Mai bis

Angewandte Sozialwissenschaften

-

15.07.

Architektur

-

15.07.

Biotechnologie

-

15.07.

Betriebswirtschaftslehre

15.01.

15.07.

Energiewirtschaft

-

15.07.

Innenarchitektur

-

15.07.

Logistik-Management

-

15.07.

Onlinejournalismus

-

15.07.

Onlinekommunikation

-

15.07.

Soziale Arbeit

-

15.07.

Soziale Arbeit PLUS Migration und Globalisierung

-

15.07.

Soziale Arbeit PLUS Psychomotorik

-

15.07.

Technische Chemie

-

15.07.

Umweltingenieurwesen

-

15.07.

Wirtschaftsingenieurwesen

-

15.07.

Wirtschaftspsychologie

-

15.07.

DSH-Vorbereitungskurs

01.02.

01.08.

Studienkolleg

   

Studiengang

Sommer: Anfang Oktober bis

Winter: Anfang Mai bis

Wirtschaftsingenieurwesen

15.12.

15.06.

Wirtschaftspsychologie

-

15.06.

DSH-Vorbereitungskurs

01.02.

01.08.


Studiengänge mit Eignungsprüfung

In Studiengängen mit Eignungsprüfung wird nach der Bewerbung geprüft, ob die künstlerische Eignung für eine Zulassung ausreichend ist. 

Studiengang

Sommer

Winter: Anfang Januar bis

Animation and Game

-

15.04.

Expanded Realities

-

15.07.

Industrie-Design

-

15.04.

Interactive Media Design

-

15.04.

Kommunikations-Design

-

15.04.

Motion Pictures

-

15.04.

Sound and Music Production

-

15.04.

DSH-Vorbereitungskurs

01.02.

01.08.

Studienkolleg

   

Studiengang

Sommer: Anfang Oktober bis

Winter: Anfang April bis

Animation and Game Direction

01.12.

01.06.

Expanded Media

01.12.

01.06.

International Media Cultural Work

01.12.

01.06.

Media, Technology and Society

01.12.

01.06.

Studiengänge ohne Zulassungsbeschränkung (frei)

Die Anzahl an Studienplätzen ist nicht begrenzt. Sofern alle Unterlagen korrekt und vollständig sind, erhalten Sie einen Studienplatz. Für Masterstudiengänge gelten Zulassungsvoraussetzungen.

Studiengang

Sommer: Anfang Oktober bis

Winter: Anfang Mai bis

Allgemeiner Maschinenbau

01.02.

01.08.

Angewandte Mathematik

01.02.

01.08.

Bauingenieurwesen

-

01.08.

Elektrotechnik und Informationstechnik

01.02.

01.08.

Gebäudesystemtechnik

-

01.08.

Informatik

01.02.

15.07.

Informatik: Kommunikation und Medien in der Informatik

-

15.07.

Informatik dual

15.02.

01.08.

Informationsrecht

-

01.08.

Information Science

-

01.08.

Kunststofftechnik

01.02.

01.08.

Mechatronik

-

01.08.

Optotechnik und Bildverarbeitung

-

01.08.

Public Management

-

01.08.

DSH-Vorbereitungskurs

01.02.

01.08.

Studienkolleg

   

Studiengang

Sommer: Anfang Oktober bis

Winter: Anfang Mai bis

Angewandte Mathematik

15.01.

15.07.

Architektur

-

01.06.

Automobilentwicklung

15.01.

15.07.

Bauingenieurwesen

15.01.

15.07.

Betriebswirtschaftslehre

15.12.

15.06.

Chemie - und Biotechnologie

15.01.

15.07.

Data Science

-

15.07.

Energiewirtschaft

-

15.07.

Electrical Engineering and Information Technology

KOPLA

 

Informatik/Informatik dual

15.01.

15.07.

Information Science

15.01.

15.07.

Innenarchitektur

-

01.06.

Internationales Lizenzrecht

-

15.07.

Kunststofftechnik

15.01.

15.07.

Maschinenbau

15.01.

15.07.

Mechatronik

15.01.

15.07.

Optotechnik und Bildverarbeitung

15.01.

15.07.

RASUM: Risiko- und Nachhaltigkeits-Management

-

15.07.

Soziale Arbeit: Kritisch-reflexive und forschende Zugänge

-

15.07.

Umweltingenieurwesen

15.01.

15.07.

DSH-Vorbereitungskurs

01.02.

01.08.

Zulassungskriterien

Voraussetzung für die Bewerbung in einem Bachelor- oder Diplomstudiengang ist eine Hochschulzugangsberechtigung (HZB), die dem Niveau des deutschen Abiturs entspricht. Wenn Ihr im Ausland erworbener Bildungsnachweis nicht mit einer deutschen HZB vergleichbar ist, müssen Sie vor Aufnahme des Studiums zuerst ein Studienkolleg besuchen. 

Ein erster akademischer Abschluss wird vorausgesetzt, der einem deutschen Bachelor-/Diplomabschluss gleichgestellt ist. Die Hochschule (ggf. auch der Studiengang), in der Sie den Abschluss erworben haben, muss nach den Gesetzen des Landes anerkannt (akkreditiert) sein. 

Zudem gibt es studiengangsspezifische Zulassungsvoraussetzungen. Diese finden Sie im Profil Ihres gewünschten Studiengangs unter "Vorbildung". 

Die Mehrheit der Studiengänge an der h_da werden auf Deutsch unterrichtet. Aus diesem Grund müssen zur Bewerbung und Zulassung ausreichende Deutschkenntnisse nachgewiesen werden.

Vereinzelte Studiengänge werden komplett in Englisch unterrichtet. Hierfür sind in der Regel keine Deutsch-, dafür aber ausreichende Englischkenntnisse nachzuweisen. Selbst wenn Ihr Wunschstudiengang komplett auf Englisch unterrichtet wird, ist es empfehlenswert, zumindest über ausreichende Kenntnisse (B2-Niveau) der deutschen Sprache vor Studienbeginn zu verfügen. 

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung erfolgt komplett online. Ihre Bewerbungsunterlagen werden in digitaler Form im Portal von Uni-Assist hochgeladen und im Anschluss geprüft. Bei einem positiven Prüfergebnis leitet uni-assist Ihre Bewerbung an uns weiter. Eine Bearbeitungsgebühr ist bei uni-assist fällig. Wir empfehlen eine möglichst frühzeitige Bewerbung.

Bewerbungsverfahren Bachelor

In NC-Studiengängen stehen 10 % der Plätze für Bewerber*innen aus Nicht-EU-Staaten zu Verfügung, die folglich untereinander konkurrieren. Bewerber*innen aus EU-Staaten nehmen am regulären Vergabeverfahren teil. Das Vergabeverfahren wird von Hochschulstart koordiniert. 

Schritt 1

Registrieren Sie sich zuerst bei Hochschulstart. Sie erhalten dort eine Bewerbungs-ID (BID) und eine Authentifizierungs-Nummer (BAN), die Sie unter dem Button „Meine Daten“ sehen können. Notieren Sie sich Ihre BID und BAN, diese werden im nächsten Schritt für die Online-Bewerbung bei uni-assist benötigt werden. Gerne können Sie sich bei der Bewerbung an dieser Checkliste orientieren. 

Schritt 2

Bewerben Sie sich online im Portal von uni-assist. Beachten Sie die notwendigen Bewerbungsunterlagen, die Sie dort hochladen müssen (keine Postsendungen!).

Schritt 3

Nach einer positiven Bewertung leitet uni-assist Ihre Bewerbung an uns weiter und Sie nehmen am Vergabeverfahren teil. Ob Sie ein Zulassungsangebot erhalten, erfahren Sie voraussichtlich ab Mitte August für ein Wintersemester/Mitte Februar für ein Sommersemester. 

Schritt 4

Wenn Sie ein Zulassungsangebot erhalten, müssen Sie aktiv den Studienplatz auf Hochschulstart annehmen. Sie bekommen dann den Zulassungsbescheid zugeschickt und können Ihre Immatrikulation beantragen.

Schritt 1
Bewerben Sie sich online im Portal von uni-assist. Beachten Sie die notwendigen Bewerbungsunterlagen, die Sie dort hochladen müssen (keine Postsendungen!). Etwa 4 Wochen nach Eingang Ihrer Bewerbung werden Sie von uni-assist über den aktuellen Bearbeitungsstand informiert. Ist die Bewerbung formal korrekt, werden Ihre Daten an die Hochschule Darmstadt weitergeleitet. 

Schritt 2
Ist Ihre Bewerbung erfolgreich, erhalten Sie von der Hochschule Darmstadt einen Zulassungsbescheid. In diesem Zulassungsbescheid ist ein verbindlicher Immatrikulationstermin vermerkt sowie eine Liste an Unterlagen, die Sie zur Immatrikulation per E-Mail einreichen müssen. 

Unvollständige oder fehlerhafte Unterlagen bedeuten die Aufhebung des Zulassungsbescheids! Der ursprünglich Ihnen zugewiesene Studienplatz wird dann anderweitig vergeben.

Bewerbungsverfahren Master

Schritt 1
Bewerben Sie sich online im Portal von uni-assist. Beachten Sie die notwendigen Bewerbungsunterlagen, die Sie dort hochladen müssen (keine Postsendungen!). Etwa 4 Wochen nach Eingang Ihrer Bewerbung werden Sie von uni-assist über den aktuellen Bearbeitungsstand informiert. Ist die Bewerbung formal korrekt, werden Ihre Daten an die Hochschule Darmstadt weitergeleitet. 

Schritt 2
Das hochschuleigene Auswahlverfahren beginnt. Der zuständige Fachbereich prüft anhand Ihrer Unterlagen ob Sie die Voraussetzungen für den Masterstudiengang erfüllen. 

Schritt 3
Ist Ihre Bewerbung erfolgreich, erhalten Sie von der Hochschule Darmstadt einen Zulassungsbescheid. In diesem Zulassungsbescheid ist ein verbindlicher Immatrikulationstermin vermerkt sowie eine Liste an Unterlagen, die Sie zur Immatrikulation per E-Mail einreichen müssen. 

Unvollständige oder fehlerhafte Unterlagen bedeuten die Aufhebung des Zulassungsbescheids! Der ursprünglich Ihnen zugewiesene Studienplatz wird dann anderweitig vergeben.

Kontakt

Billie Hill
Pascal Hellriegel
Isabell Schader

international@h-da.de

E-Mails der h_da werden nicht zugestellt

Wir können derzeit keine E-Mails an externe Adressen versenden. Besonderns betroffen davon sind die Anbieter Gmail und Outlook. Es gibt hierfür keine Lösung, da dies an den Anbietern liegt. Kontaktieren Sie uns bitte nach Möglichkeit telefonisch oder von einen anderen E-mailadresse.

Telefonische Sprechzeiten

Rufnummer: +49.6151.16-33335

Tag

Uhrzeit

Dienstag

10:00 - 12:00

Donnerstag

10:00 - 12:00

Persönliche Sprechzeiten

Gebäude C23, 1. Etage, Räume: 01.08 und 01.09

Tag

Uhrzeit

Dienstag

13:00-15:00 Uhr

Donnerstag

13:00-15:00 Uhr