Projekte

Abgeschlossene Projekte

Studentische Partizipation (2018-2020)

Das Projekt „Studentische Partizipation“, welches von Mitte 2018 bis Ende 2020 durch zentrale QSL-Mittel der h_da gefördert durchgeführt wurde, hatte zum Ziel die Partizipation Studierender an der h_da in Gremien sowie in den Prozessen der Studienprogrammentwicklung zu stärken. Im Fokus standen einerseits Maßnahmen zur besseren Information über Möglichkeiten der Partizipation sowie andererseits Schulungen für studentische Gremienmitglieder und für am Prozess der Systemakkreditierung beteiligte Studierende. Zudem wurden Maßnahmen zur Erhöhung der Wertschätzung studentischer Beteiligung gemeinsam mit Studierenden und weiteren Stakeholdern geplant und umgesetzt.

Hessische Kooperationsprojekt Bologna (HeKoB)

das Hessische Kooperationsprojekt Bologna (HeKoB), von 2007 bis 2009, in dessen Rahmen sich hessische Hochschulen zusammengeschlossen haben, um gemeinsam und im wechselseitigen Austausch Arbeitshilfen zu entwickeln, die den Anforderungen des Bologna-Prozesses gerecht werden.

Bologna für die Region

das Projekt Bologna für die Region, das 2007 durchgeführt wurde und das sich mit der Schnittstelle Schule-Hochschule beschäftigte.

Projekt w_2a (2016-2020)

Das Projekt beschäftigt sich seit Oktober 2016 exemplarisch mit der Entwicklung qualitätsgesicherter harmonisierter Verfahren zur Anerkennung von (außer)hochschulischen Leistungen. Im Fokus standen zunächst berufsbegleitende und duale Studiengänge am Fachbereich Wirtschaft. Das Projekt wurde durch das Studienstrukturprogramm des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst (HMWK) gefördert.

Kooperationsprojekt "Lifelong Learning via Portfolio (L³)

das   Kooperationsprojekt "Lifelong Learning via Portfolio (L³)" von 2010 bis 2011, der TU Darmstadt und der Hochschule Darmstadt entwickelte Maßnahmen zur besseren Verknüpfung von beruflicher und hochschulischer Bildung.

Clusterakkreditierung als Vorbereitung zur Systemakkreditierung (CluVorSys)

das Projekt Clusterakkreditierung als Vorbereitung zur Systemakkreditierung (CluVorSys), von September 2009 bis Dezember 2010, das sich mit der Fragestellung auseinandergesetzt hat, inwieweit langfristig gesehen eine Systemakkreditierung an der Hochschule Darmstadt umsetzbar ist.

Abteilungsleitung

Gregor Bechtold

Kommunikation
Büro: C10, 12.36

+49.6151.16-38858
gregor.bechtold@h-da.de