Hochschulanzeiger 2024

Hochschulanzeiger 2024

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931), zuletzt geändert durch Artikel 7 des Gesetzes vom 29. Juni 2023 (GVBl. S. 456, 472) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesellschaftsiwissenschaften der Hochschule Darmstadt am 24.10.2023 die Änderung der Anlage 5  (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 09.01.2024 Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2024 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie hiermit bekanntgegeben

Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) - Modulhandbuch 873 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931), zuletzt geändert durch Artikel 7 des Gesetzes vom 29. Juni 2023 (GVBl. S. 456, 472) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt am 27.06.2023 die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Animation and Game (M.A.) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 19.12.2023 die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Animation and Game (M.A.) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2024 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Animation and Game (M.A.)  hiermit bekanntgegeben

Animation and Game (Master of Arts) - BBZM 150 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931), zuletzt geändert durch Artikel 7 des Gesetzes vom 29. Juni 2023 (GVBl. S. 456, 472) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt am 27.06.2023 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den für den Masterstudiengang Animation and Game (Master of Arts) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 19.12.2023 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2024 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den für den Masterstudiengang Animation and Game hiermit bekanntgegeben

Animation and Game (Master of Arts) - BBPO 349 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931), zuletzt geändert durch Artikel 7 des Gesetzes vom 29. Juni 2023 (GVBl. S. 456, 472) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt am 27.06.2023 die Satzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Animation and Game (Bachelor of Arts) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 19.12.2023 die Satzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.01.2024 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Satzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Animation and Game hiermit bekanntgegeben.

Animation and Game (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung 157 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931), zuletzt geändert durch Artikel 7 des Gesetzes vom 29. Juni 2023 (GVBl. S. 456, 472) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt am 27.06.2023 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Animation and Game (Bachelor of Arts) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 19.12.2023 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.01.2024 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Animation and Game  hiermit bekanntgegeben

Animation and Game (Bachelor of Arts) - BBPO 329 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931), zuletzt geändert durch Artikel 7 des Gesetzes vom 29. Juni 2023 (GVBl. S. 456, 472) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt am 04.07.2023 die Satzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Sound, Music and Production (Bachelor of Arts) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 19.12.2023 die Satzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.01.2024 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Satzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Sound, Music and Production hiermit bekanntgegeben.

Sound, Music and Production (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung 113 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931), zuletzt geändert durch Artikel 7 des Gesetzes vom 29. Juni 2023 (GVBl. S. 456, 472) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt am 02.05.2023 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Sound, Music and Production (Bachelor of Arts) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 19.12.2023 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.01.2024 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Sound, Music and Production hiermit bekanntgegeben

Sound, Music and Production (Bachelor of Arts) - BBPO 436 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931), zuletzt geändert durch Artikel 7 des Gesetzes vom 29. Juni 2023 (GVBl. S. 456, 472) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt am 30.05.2023 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures (Bachelor of Arts) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 19.12.2023 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.01.2024 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures hiermit bekanntgegeben

Motion Pictures (Bachelor of Arts) - BBPO 836 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931), zuletzt geändert durch Artikel 7 des Gesetzes vom 29. Juni 2023 (GVBl. S. 456, 472) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt am 18.07.2023 die Satzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Augmented and Virtual Reality Design (Bachelor of Arts) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 12.12.2023 die Satzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.01.2024 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Satzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Augmented and Virtual Reality Design hiermit bekanntgegeben.

Augmented and Virtual Reality Design (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung 445 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931), zuletzt geändert durch Artikel 7 des Gesetzes vom 29. Juni 2023 (GVBl. S. 456, 472) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt am 18.07.2023 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Augmented and Virtual Reality Design (Bachelor of Arts) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 12.12.2023 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.01.2024 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Augmented and Virtual Reality Design hiermit bekanntgegeben

Augmented and Virtual Reality Design (Bachelor of Arts) - BBPO 775 KB