Hochschulanzeiger 2018

Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science) - Zulassungsordnung

Änderung der Zulassungsordnung für den Masterstudiengang Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 10.01.2012

Veröffentlichung: 04.12.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 08.05.2018 die Änderung der Zulassungsordnug für den Masterstudiengang Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 in Verbindung mit § 20 Abs. 2 Nr. 14 hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 04.12.2018 die Änderung der Zulassungsordnung für den Studiengang  Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science) genehmigt.

Die Änderung der Zulassungsordnung tritt am 05.12.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Zulassungsordnug für den Masterstudiengang Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science) - Zulassungsordnung 303 KB

Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 08.05.2018

Veröffentlichung: 04.12.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 08.05.2018

Veröffentlichung: 04.12.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt am 08.05.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science)  erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 04.12.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 05.12.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science) - BBPO 638 KB

Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences - vom 28.05.2013

Veröffentlichung: 30.11.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl.  S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt am 09.10.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 30.11.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.12.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie hiermit bekanntgegeben

Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) - BBPO 234 KB

Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences - vom 09.10.2018

Veröffentlichung: 30.11.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Business Administration (Master of Business Administration) - Zulassungsordnung

Besondere Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Business Administration (Master of Business Administration) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt– University of Applied Sciences vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 27.11.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 27.06.2017 die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Business Administration (Master of Business Administration) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 in Verbindung mit § 20 Abs. 2 Nr. 14 hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 27.11.2018 die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Business Administration genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.12.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Business Administration (Master of Business Administration) hiermit bekanntgegeben

Business Administration (Master of Business Administration) - Zulassungsordnung 103 KB

Internationale Betriebswirtschaftslehre - berufsbegleitend/dual (Master of Science) - Zulassungsordnung

Besondere Bestimmungen für die Zulassung zum berufsbegleitenden/dualen Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt– University of Applied Sciences vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 27.11.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 27.06.2017 die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum berufsbegleitenden/dualen Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 in Verbindung mit § 20 Abs. 2 Nr. 14 hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 27.11.2018 die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum berufsbegleitenden/dualen Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.12.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum berufsbegleitenden/dualen Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Internationale Betriebswirtschaftslehre - berufsbegleitend/dual (Master of Science) - Zulassungsordnung 102 KB

Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) - Zulassungsordung

Besondere Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt– University of Applied Sciences vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 27.11.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 27.06.2017 die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 in Verbindung mit § 20 Abs. 2 Nr. 14 hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 27.11.2018 die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.12.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) - Zulassungsordung 204 KB

Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 10.04.2018

Veröffentlichung: 22.11.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt am 10.04.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 13.11.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2019 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik hiermit bekanntgegeben

Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) - BBPO 492 KB

Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 10.04.2018

Veröffentlichung: 22.11.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Elektrotechnik Fernstudiengang (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden Masterstudiengang Elektrotechnik (Master of Science) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 29.05.2018

Veröffentlichung: 22.11.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt am 29.05.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden  Masterstudiengang Elektrotechnik (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 13.11.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2019 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden  Masterstudiengang Elektrotechnik hiermit bekanntgegeben

Elektrotechnik Fernstudiengang (Master of Science) - BBPO 1 MB

Elektrotechnik Fernstudiengang (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden Masterstudiengang Elektrotechnik (Master of Science) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 29.05.2018

Veröffentlichung: 22.11.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Expanded Realities (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung

Eignungsprüfungssatzung für den Bachelorstudiengang Expanded Realities (Bachelor of Arts) des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 16.01.2018

Veröffentlichung: 30.10.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt am 16.01.2018 die Eignungsprüfungssatzung für den Bachelorstudiengang Expanded Realities (Bachelor of Arts) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 in Verbindung mit § 54 Abs. 4 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 08.05.2018 die Eignungsprüfungssatzung für den Bachelorstudiengang Expanded Realities genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.11.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Eignungsprüfungssatzung für den Bachelorstudiengang Expanded Realities (Bachelor of Arts) hiermit bekanntgegeben

Expanded Realities (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung 167 KB

Expanded Realities (Bachelor of Arts) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Expanded Realities (Bachelor of Arts) des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 16.01.2018

Veröffentlichung: 30.10.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt am 16.01.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures (Bachelor of Arts) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 08.05.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Expanded Realities genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.11.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Expanded Realities (Bachelor of Arts) hiermit bekanntgegeben

Expanded Realities (Bachelor of Arts) - BBPO 857 KB

Expanded Realities (Bachelor of Arts) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Expanded Realities (Bachelor of Arts) des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 16.01.2018

Veröffentlichung: 30.10.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Motion Pictures (Bachelor of Arts) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures (Bachelor of Arts) des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 10.01.2017

Veröffentlichung: 11.10.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Motion Pictures (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung

Änderung der Eignungsprüfungssatzung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures (Bachelor of Arts) des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 14.01.2014

Veröffentlichung: 11.09.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt am 10.01.2017 die Änderung der Eignungsprüfungssatzung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures (Bachelor of Arts) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 in Verbindung mit § 54 Abs. 4 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 11.09.2018 die Änderung der Eignungsprüfungssatzung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Eignungsprüfungssatzung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures (Bachelor of Arts) hiermit bekanntgegeben

Motion Pictures (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung 282 KB

Motion Pictures (Bachelor of Arts) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures (Bachelor of Arts) des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 04.11.2014

Veröffentlichung: 11.09.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt am 10.01.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures (Bachelor of Arts) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 11.09.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures (Bachelor of Arts) hiermit bekanntgegeben

Motion Pictures (Bachelor of Arts) - BBPO 292 KB

Chemie dual (Bachelor of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Bachelorstudiengang Chemie (Bachelor of Science) des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 05.06.2012

Veröffentlichung: 11.09.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt am 29.05.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Bachelorstudiengang Chemie (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 11.09.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Bachelorstudiengang Chemie genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  dualen Bachelorstudiengang Chemie (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Chemie dual (Bachelor of Science) - BBPO 252 KB

Chemie- und Biotechnologie (Master of Engineering) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Chemie- und Biotechnologie (Master of Engineering) des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 05.06.2012

Veröffentlichung: 11.09.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt am 29.05.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Chemie- und Biotechnologie (Master of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 11.09.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Chemie- und Biotechnologie genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Chemie- und Biotechnologie (Master of Engineering) hiermit bekanntgegeben

Chemie- und Biotechnologie (Master of Engineering) - BBPO 445 KB

Chemische Technologie (Bachelor of Engineering) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Chemische Technologie (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 05.06.2012

Veröffentlichung: 11.09.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt am 29.05.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Chemische Technologie (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 11.09.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Chemische Technologie genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Chemische Technologie (Bachelor of Engineering) hiermit bekanntgegeben

Chemische Technologie (Bachelor of Engineering) - BBPO 287 KB

Biotechnologie (Bachelor of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Biotechnologie (Bachelor of Science) des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 05.06.2012

Veröffentlichung: 11.09.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt am 29.05.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Biotechnologie (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 11.09.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Biotechnologie genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Biotechnologie (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Biotechnologie (Bachelor of Science) - BBPO 292 KB

Logistik-Management (Bachelor of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Logistik-Management (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 24.11.2015

Veröffentlichung: 23.08.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 03.07.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Logistik-Management (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 21.08.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Logistik-Management genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Logistik-Management (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Logistik-Management (Bachelor of Science) - BBPO 623 KB

Logistik-Management (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Logistik-Management (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 03.07.2018

Veröffentlichung: 23.08.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Kunststofftechnik (Master of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Kunststofftechnik (Master of Science) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 23.08.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt am 10.07.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Kunststofftechnik (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 07.08.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Kunststofftechnik (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Kunststofftechnik (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Kunststofftechnik (Master of Science) - BBPO 218 KB

Kunststofftechnik (Bachelor of Engineering) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Kunststofftechnik (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 23.08.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt am 10.07.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Kunststofftechnik (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 07.08.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Kunststofftechnik (Bachelor of Engineering) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Kunststofftechnik (Bachelor of Engineering) hiermit bekanntgegeben

Kunststofftechnik (Bachelor of Engineering) - BBPO 277 KB

Mechatronik (Master of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mechatronik (Master of Science) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 23.08.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt am 10.07.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mechatronik (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 07.08.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mechatronik (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mechatronik (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Mechatronik (Master of Science) - BBPO 211 KB

Maschinenbau (Master of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Maschinenbau (Master of Science) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 23.08.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt am 10.07.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Maschinenbau (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 07.08.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Maschinenbau (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Maschinenbau (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Maschinenbau (Master of Science) - BBPO 218 KB

Automobilentwicklung (Master of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Automobilentwicklung (Master of Science) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 23.08.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt am 10.07.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Automobilentwicklung (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 07.08.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Automobilentwicklung (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Automobilentwicklung (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Automobilentwicklung (Master of Science) - BBPO 222 KB

Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 23.08.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt am 10.07.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 07.08.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiegang Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) hiermit bekanntgegeben

Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) - BBPO 272 KB

Informationsrecht (Bachelor of Laws) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informationsrecht des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 17.06.2014

Veröffentlichung: 19.06.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt am 10.04.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informationsrecht (Bachelor of Laws) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 12.06.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informationsrecht genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachlorstudiengang Informationsrecht (Bachelor of Laws) hiermit bekanntgegeben

Informationsrecht (Bachelor of Laws) - BBPO 262 KB

Internationales Lizenzrecht (Master of Laws) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Internationales Lizenzrecht des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 17.06.2014

Veröffentlichung: 19.06.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt am 10.04.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Internationales Lizenzrecht (Master of Laws) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 12.06.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Internationales Lizenzrecht genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Internationales Lizenzrecht (Master of Laws) hiermit bekanntgegeben

Internationales Lizenzrecht (Master of Laws) - BBPO 265 KB

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 19.06.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 08.05.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 12.06.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) - BBPO 374 KB

Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 19.06.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 08.05.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 12.06.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) - BBPO 287 KB

Energiewirtschaft (Bachelor of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Energiewirtschaft (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 19.06.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 08.05.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Energiewirtschaft (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 12.06.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Energiewirtschaft genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Energiewirtschaft (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Energiewirtschaft (Bachelor of Science) - BBPO 295 KB

Angewandte Mathematik (Bachelor of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Angewandte Mathematik  (Bachelor of Science) des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 16.01.2018

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt am 16.01.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Angewandte Mathematik (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 26.04.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Angewandte Mathematik (Bachelor of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Bachelorstudiengang Angewandte Mathematik (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Angewandte Mathematik (Bachelor of Science) - BBPO 402 KB

Angewandte Mathematik (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Angewandte Mathematik (Bachelor of Science) des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 16.01.2018

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Angewandte Mathematik (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Angewandte Mathematik  (Master of Science) des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 16.01.2018

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt am 16.01.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Angewandte Mathematik (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 26.04.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Angewandte Mathematik (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Masterstudiengang Angewandte Mathematik (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Angewandte Mathematik (Master of Science) - BBPO 442 KB

Angewandte Mathematik (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Angewandte Mathematik (Master of Science) des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 16.01.2018

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Kunststofftechnik (Bachelor of Engineering) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Kunststofftechnik (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt am 25.04.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Kunststofftechnik (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 26.04.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Kunststofftechnik (Bachelor of Engineering) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Bachelorstudiengang Kunststofftechnik (Bachelor of Engineering) hiermit bekanntgegeben

Kunststofftechnik (Bachelor of Engineering) - BBPO 390 KB

Kunststofftechnik (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Kunststofftechnik  (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Kunststofftechnik (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Kunststofftechnik (Master of Science) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt am 25.04.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Kunststofftechnik (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 26.04.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Kunststofftechnik (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Masterstudiengang Kunststofftechnik (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Kunststofftechnik (Master of Science) - BBPO 164 KB

Kunststofftechnik (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Kunststofftechnik (Master of Science) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt am 25.04.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 26.04.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Bachelorstudiegang Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) hiermit bekanntgegeben

Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) - BBPO 188 KB

Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Automobilentwicklung (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Automobilentwicklung (Master of Science) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt am 25.04.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Automobilentwicklung (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 26.04.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Automobilentwicklung  (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Masterstudiengang Automobilentwicklung (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Automobilentwicklung (Master of Science) - BBPO 166 KB

Automobilentwicklung (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Automobilentwicklung (Master of Science) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Maschinenbau (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Maschinenbau (Master of Science) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt am 25.04.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Maschinenbau (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 26.04.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Maschinenbau (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Masterstudiengang Maschinenbau (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Maschinenbau (Master of Science) - BBPO 165 KB

Maschinenbau (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Maschinenbau (Master of Science) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Mechatronik (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mechatronik (Master of Science) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt am 25.04.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mechatronik (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 26.04.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mechatronik (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Masterstudiengang Mechatronik (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Mechatronik (Master of Science) - BBPO 161 KB

Mechatronik (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mechatronik (Master of Science) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 19.03.2013, geändert am 17.04.2018

Veröffentlichung: 24.04.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt am 17.04.2018 die Änderung der Anlage 5 der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 24.04.2018 die Änderung der Besonderungen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Änderungen der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) hiermit bekanntgegeben

Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch 1,002 KB

Bauingenieurwesen (Master of Engineering) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Bauingenieurwesen (Master of Engineering) des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences vom 10.10.2017

Veröffentlichung: 28.03.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt am 10.10.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Bauingenieurwesen (Master of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 27.03.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Bauingenieurwesen (Master of Engineering) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Masterstudiengang Bauingenieurwesen (Master of Engineering) hiermit bekanntgegeben

Bauingenieurwesen (Master of Engineering) - BBPO 363 KB

Bauingenieurwesen (Master of Engineering) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Bauingenieurwesen (Master of Engineering) des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences vom 10.10.2017

Veröffentlichung: 28.03.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences vom 10.10.2017

Veröffentlichung: 28.03.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt am 10.10.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 27.03.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) hiermit bekanntgegeben

Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) - BBPO 751 KB

Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences vom 10.10.2017

Veröffentlichung: 28.03.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Public Management (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Public Management (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 15.11.2016

Veröffentlichung: 27.03.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschafts der Hochschule Darmstadt am 16.01.2018 die Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Public Management (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 27.03.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Public Management (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Public Management (Bachelor of Science) - Modulhandbuch 683 KB

Zuverlässigkeitsingenieurwesen (Master of Engineering) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden Masterstudiengang Zuverlässigkeitsingenieurwesen (ehemals: Zuverlässigkeit, Funktionale Sicherheit und Qualität von (elektro-)technischen Systemen) (Master of Engineering) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 18.10.2016

Veröffentlichung: 01.03.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt am 10.10.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden  Masterstudiengang Zuverlässigkeitsingenieurwesen (Master of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 01.03.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden  Masterstudiengang Zuverlässigkeitsingenieurwesen hiermit bekanntgegeben

Zuverlässigkeitsingenieurwesen (Master of Engineering) - BBPO 370 KB

Zuverlässigkeitsingenieurwesen (Master of Engineering) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Zuverlässigkeitsingenieurwesen (ehemals: Zuverlässigkeit, Funktionale Sicherheit und Qualität von (elektro-)technischen Systemen) (Master of Engineering) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 10.10.2017

Veröffentlichung: 01.03.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Media, Techology and Society (Master of Science) - Zulassungsordnung

Besondere Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Media, Techology and Society (Master of Science) des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt– University of Applied Sciences vom 17.10.2017

Veröffentlichung: 01.03.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 17.10.2017 die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Media, Techology and Society erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 in Verbindung mit § 20 Abs. 2 Nr. 14 hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 01.03.2018 die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Media, Techology and Society genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Media, Techology and Society hiermit bekanntgegeben. 

Media, Techology and Society (Master of Science) - Zulassungsordnung 154 KB

Media, Technology and Society (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Media, Technology and Society (Master of Science) des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 17.10.2017

Veröffentlichung: 01.03.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt am 17.10.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Media, Technology & Society (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 01.03.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Media, Technology & Society (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Masterstudiengang Media, Technology & Society (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Media, Technology and Society (Master of Science) - BBPO 401 KB

Media, Technology and Society (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Media, Technology and Society (Master of Science) des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 17.10.2017

Veröffentlichung: 01.03.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Satzung der Hochschule Darmstadt zur Anerkennung von Leistungsnachweisen und nachgewiesenen Kompetenzen (Anerkennungssatzung) in der Fassung vom 30. Januar 2018

Satzung der Hochschule Darmstadt zur Anerkennung von Leistungsnachweisen und nachgewiesenen Kompetenzen (Anerkennungssatzung) vom 26. Januar 2016 in der Fassung vom 30. Januar 2018

Veröffentlichung: 01.03.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Nach § 36 Abs. 2 Nr. 2 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBl I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2018 (GVBl. S. 482), hat der Senat der Hochschule Darmstadt in seiner Sitzung am 30. Januar 2018 die Änderung der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Anerkennung von Leistungsnachweisen und nachgewiesenen Kompetenzen (Anerkennungssatzung) beschlossen.

Gemäß § 37 Abs. 5 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) hat das Präsidium in seiner Sitzung am 1. März 2018 die Anerkennungssatzung genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz. vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Anerkennungssatzung hiermit bekannt gegeben

Satzung der Hochschule Darmstadt zur Anerkennung von Leistungsnachweisen und nachgewiesenen Kompetenzen (Anerkennungssatzung) in der Fassung vom 30. Januar 2018 371 KB

Allgemeine Bestimmungen für Prüfungsordnungen (ABPO) in der Fassung vom 30. Januar 2018

Änderung der Allgemeinen Bestimmungen für Prüfungsordnungen (ABPO) der Hochschule Darmstadt vom 8. Dezember 2005

Veröffentlichung: 01.03.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Nach § 36 Abs. 2 Nr. 2 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBl I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Senat der Hochschule Darmstadt in seiner Sitzung am 30. Januar 2018 die Änderung der Allgemeinen Bestimmungen für Prüfungsordnungen beschlossen.

Gemäß § 37 Abs. 5 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) hat das Präsidium in seiner Sitzung am 1. März 2018 die Änderungen der Allgemeinen Bestimmungen für Prüfungsordnungen genehmigt.

Die Änderungen der Allgemeinen Bestimmungen für Prüfungsordnungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz. vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Allgemeinen Bestimmungen für Prüfungsordnungen hiermit bekannt gegeben

Allgemeine Bestimmungen für Prüfungsordnungen (ABPO) in der Fassung vom 30. Januar 2018 361 KB

Business Administration (Master of Business Administration) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Business Administration (Master of Business Administration) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 27.06.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Business Administration (Master of Business Administration) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 21.11.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Business Administration (Master of Business Administration) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Business Administration (Master of Business Administration) hiermit bekanntgegeben

Business Administration (Master of Business Administration) - BBPO 603 KB

Business Administration (Master of Business Administration ) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Business Administration (Master of Business Administration ) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Internationale Betriebswirtschaftslehre - berufsbegleitend (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 27.06.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 21.11.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Internationale Betriebswirtschaftslehre - berufsbegleitend (Master of Science) - BBPO 439 KB

Internationale Betriebswirtschaftslehre - berufsbegleitend (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Internationale Betriebswirtschaftslehre - berufsbegleitend (Bachelor of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 27.06.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 21.11.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Internationale Betriebswirtschaftslehre - berufsbegleitend (Bachelor of Science) - BBPO 411 KB

Internationale Betriebswirtschaftslehre - berufsbegleitend (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Internationale Betriebswirtschaftslehre - dual (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 27.06.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 21.11.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  dualen Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Internationale Betriebswirtschaftslehre - dual (Master of Science) - BBPO 460 KB

Internationale Betriebswirtschaftslehre - dual (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Internationale Betriebswirtschaftslehre - dual (Bachelor of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 27.06.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 21.11.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  dualen Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Internationale Betriebswirtschaftslehre - dual (Bachelor of Science) - BBPO 419 KB

Internationale Betriebswirtschaftslehre - dual (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Energiewirtschaft (Bachelor of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Energiewirtschaft (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 27.06.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Energiewirtschaft (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.08.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Energiewirtschaft genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Energiewirtschaft (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Energiewirtschaft (Bachelor of Science) - BBPO 295 KB

Energiewirtschaft (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Energiewirtschaft (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 27.06.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.08.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) - BBPO 220 KB

Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 27.06.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.08.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) - BBPO 327 KB

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Data Science (Master of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Data Science (Master of Science) des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 19.01.2016

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt am 28.11.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Data Science (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 08.01.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Data Science genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Data Science (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Data Science (Master of Science) - BBPO 214 KB

Data Science (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Data Science (Master of Science) des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 28.11.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2018