Hochschulanzeiger 2020

Sound and Music Production (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung

Sondersatzung zur Eignungsprüfung für den Bachelorstudiengang Sound and Music Production des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences für das Wintersemester 2021/2022 vom 01.12.2020

Veröffentlichung: 22.12.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 01.12.2020 die Sondersatzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Sound and Music Production erlassen.

Gemäß § 38 Abs. 4 in Verbindung mit § 54 Abs.4 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.12.2020 die Sondersatzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Sound and Music Production genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.01.2021 in Kraft.

Die Satzung vom 14.01.2014, geändert am 10.12.2015, wird aufgrund der Sondersituation im Rahmen der COVID-19-Pandemie für das Bewerbungsverfahren zum Wintersemester 2021/2022 ausgesetzt.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Sondersatzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Sound and Music Production hiermit bekanntgegeben.

Sound and Music Production (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung 142 KB

Motion Pictures (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung

Sondersatzung zur Eignungsprüfung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences für das Wintersemester 2021/2022 vom 01.12.2020

Veröffentlichung: 22.12.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 01.12.2020 die Sondersatzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures erlassen.

Gemäß § 38 Abs. 4 in Verbindung mit § 54 Abs.4 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.12.2020 die Sondersatzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.01.2021 in Kraft.

Die Satzung vom 14.01.2014, geändert am 10.01.2017, wird aufgrund der Sondersituation im Rahmen der COVID-19-Pandemie für das Bewerbungsverfahren zum  Wintersemester 2021/2022 ausgesetzt.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Sondersatzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures hiermit bekanntgegeben.

Motion Pictures (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung 143 KB

Interactive Media Design (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung

Sondersatzung zur Eignungsprüfung für den Bachelorstudiengang Interactive Media Design des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences für das Wintersemester 2021/2022 vom 01.12.2020

Veröffentlichung: 22.12.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 01.12.2020 die Sondersatzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Interactive Media Design erlassen.

Gemäß § 38 Abs. 4 in Verbindung mit § 54 Abs.4 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.12.2020 die Sondersatzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Interactive Media Design genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.01.2021 in Kraft.

Die Satzung vom 14.01.2014, geändert am 19.12.2014, wird aufgrund der Sondersituation im Rahmen der COVID-19-Pandemie für das Bewerbungsverfahren zum Wintersemester 2021/2022 ausgesetzt.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Sondersatzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Interactive Media Design hiermit bekanntgegeben.

Interactive Media Design (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung 151 KB

Expanded Realities (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung

Sondersatzung zur Eignungsprüfung für den Bachelorstudiengang Expanded Realities des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences für das Wintersemester 2021/2022 vom 01.12.2020

Veröffentlichung: 22.12.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 01.12.2020 die Sondersatzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Expanded Realities erlassen.

Gemäß § 38 Abs. 4 in Verbindung mit § 54 Abs.4 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.12.2020 die Sondersatzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Expanded Realities genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.01.2021 in Kraft.

Die Satzung vom 16.01.2018 wird aufgrund der Sondersituation im Rahmen der COVID-19-Pandemie für das Bewerbungsverfahren zum Wintersemester 2021/2022 ausgesetzt.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Sondersatzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Expanded Realities hiermit bekanntgegeben.

Expanded Realities (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung 171 KB

Animation and Game (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung

Sondersatzung zur Eignungsprüfung für den Bachelorstudiengang Animation and Game des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences für das Wintersemester 2021/2022 vom 01.12.2020

Veröffentlichung: 22.12.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 01.12.2020 die Sondersatzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Animation and Game erlassen.

Gemäß § 38 Abs. 4 in Verbindung mit § 54 Abs.4 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.12.2020 die Sondersatzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Animation and Game genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.01.2021 in Kraft.

Die Satzung vom 14.01.2014, geändert am 01.12.2015, wird aufgrund der Sondersituation im Rahmen der COVID-19-Pandemie für das Bewerbungsverfahren zum Wintersemester 2020/2021 ausgesetzt.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Sondersatzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Animation and Game hiermit bekanntgegeben.

Animation and Game (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung 135 KB

Internationale Betriebswirtschaftslehre - dual (Master of Science) - Modulhandbuch

Auflagenerfüllung und redaktionelle Änderung des Modulhandbuchs für den dualen Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre des Fachbereiches Wirtschaft vom 27.06.2017, geändert am 12.07.2019. Die Auflagenerfüllung wurde in der StuP-Sitzung am 24.10.2019 nachgewiesen.

Veröffentlichung: 01.12.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Internationale Betriebswirtschaftslehre - berufsbegleitend (Master of Science) - Modulhandbuch

Auflagenerfüllung und redaktionelle Änderung des Modulhandbuchs für den weiterbildenden Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre des Fachbereiches Wirtschaft vom 27.06.2017, geändert am 12.07.2019. Die Auflagenerfüllung wurde in der StuP-Sitzung am 24.10.20219 nachgewiesen.

Veröffentlichung: 01.12.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Internationale Betriebswirtschaftslehre - dual (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Auflagenerfüllung und redaktionelle Änderung des Modulhandbuchs für den dualen Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre des Fachbereiches Wirtschaft vom 27.06.2017, geändert am 12.07.2019. Die Auflagenerfüllung wurde in der StuP-Sitzung am 24.10.2019 nachgewiesen.

Veröffentlichung: 01.12.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Internationale Betriebswirtschaftslehre - berufsbegleitend (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Auflagenerfüllung und redaktionelle Änderung des Modulhandbuchs für den weiterbildenden Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre des Fachbereiches Wirtschaft vom 27.06.2017, geändert am 12.07.2019. Die Auflagenerfüllung wurde in der StuP-Sitzung am 24.10.2019 nachgewiesen.

Veröffentlichung: 01.12.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Sondersatzung für prüfungsrelevante Leistungen im Zuge der Corona-Pandemie (gültig ab 01.10.2020)

Änderung der Sondersatzung der Hochschule Darmstadt zur Bewältigung der durch Coronavirus SARS-CoV-2 Epidemie gestellten Herausforderungen bei Prüfungen vom 10.06.2020

Veröffentlichung: 01.12.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Gem. § 37 Abs. 5 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) vom 14. Dezember 2009 (GVBl. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz vom 24. Juni 2020 (GVBl. S. 435) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 24.11.2020 die geänderte Sondersatzung der Hochschule Darmstadt zur Bewältigung der durch Coronavirus SARS-CoV-2 Epidemie gestellten Herausforderungen bei Prüfungen genehmigt.

Die Satzung tritt rückwirkend zum 01.10.2020 in Kraft

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wir die Änderung der Sondersatzung hiermit bekanntgegeben.

Sondersatzung für prüfungsrelevante Leistungen im Zuge der Corona-Pandemie (gültig ab 01.10.2020) 164 KB

Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 10.10.2017 

Veröffentlichung: 24.09.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz vom 24. Juni 2020  (GVBl.  S. 435), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt am 12.05.2020 die Änderung der Anlage 5 der  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen  (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.09.2020 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen hiermit bekanntgegeben

Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch 474 KB

Bauingenieurwesen (Master of Engineering) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Bauingenieurwesen (Master of Engineering) des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 10.10.2017 

Veröffentlichung: 24.09.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz vom 24. Juni 2020  (GVBl.  S. 435), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt am 16.06.2020 die Änderung der Anlage 5 der  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Bauingenieurwesen  (Master of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.09.2020 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Bauingenieurwesen hiermit bekanntgegeben

Bauingenieurwesen (Master of Engineering) - Modulhandbuch 377 KB

Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 19.03.2013 

Veröffentlichung: 24.09.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz vom 24. Juni 2020  (GVBl. S. 435), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt am 14.04.2020 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.09.2020 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung hiermit bekanntgegeben

Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) - BBPO 581 KB

Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelorof Engineering) des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences - vom 14.04.2020

Veröffentlichung: 24.09.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Elektrotechnik Fernstudiengang (Master of Science) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden Masterstudiengang Elektrotechnik (Master of Science) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 29.05.2018

Veröffentlichung: 17.09.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz vom 24. Juni 2020  (GVBl. S. 435), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt am 23.06.2020 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden  Masterstudiengang Elektrotechnik (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 15.09.2020 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden  Masterstudiengang Elektrotechnik hiermit bekanntgegeben

Elektrotechnik Fernstudiengang (Master of Science) - Modulhandbuch 978 KB

Umweltingenieurwesen (Master of Engineering) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Umweltingenieurwesen (Master of Engineering) des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences - vom 29.08.2016

Veröffentlichung: 17.09.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz vom 24. Juni 2020  (GVBl.  S. 435), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt am 14.06.2020 die Änderung der Anlage 5 der  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Umweltingenieurwesen  (Master of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 15.09.2020 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Umweltingenieurwesen hiermit bekanntgegeben

Umweltingenieurwesen (Master of Engineering) - Modulhandbuch 315 KB

Innenarchitektur (Master of Engineering) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Innenarchitektur (Master of Engineering) des Fachbereichs Architektur der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences - vom 10.04.2018

Veröffentlichung: 21.08.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz vom 24. Juni 2020  (GVBl.  S. 435), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Architektur der Hochschule Darmstadt am 21.04.2020 die Änderung der Anlage 5 der  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Innenarchitektur  (Master of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 28.07.2020 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Innenarchitektur hiermit bekanntgegeben

Innenarchitektur (Master of Engineering) - Modulhandbuch 623 KB

Innenarchitektur (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Innenarchitektur (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Architektur der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences - vom 10.04.2018

Veröffentlichung: 21.08.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz vom 24. Juni 2020  (GVBl.  S. 435), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Architektur der Hochschule Darmstadt am 21.04.2020 die Änderung der Anlage 5 der  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Innenarchitektur (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 28.07.2020 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Innenarchitektur hiermit bekanntgegeben

Innenarchitektur (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch 776 KB

Architektur (Master of Engineering) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Architektur (Master of Engineering) des Fachbereichs Architektur der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences - vom 10.04.2018

Veröffentlichung: 21.08.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz vom 24. Juni 2020  (GVBl.  S. 435), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Architektur der Hochschule Darmstadt am 21.04.2020 die Änderung der Anlage 5 der  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Architektur  (Master of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 28.07.2020 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Architektur hiermit bekanntgegeben

Architektur (Master of Engineering) - Modulhandbuch 605 KB

Architektur (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Architektur (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Architektur der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences - vom 10.04.2018

Veröffentlichung: 21.08.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz vom 24. Juni 2020  (GVBl.  S. 435), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Architektur der Hochschule Darmstadt am 21.04.2020 die Änderung der Anlage 5 der  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Architektur  (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 28.07.2020 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Architektur hiermit bekanntgegeben

Architektur (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch 769 KB

Sondersatzung für prüfungsrelevante Leistungen im Zuge der Corona-Pandemie (gültig bis 30.09.2020)

Gemäß § 38 Abs.4 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 10.06.2020 die Sondersatzung zur Bewältigung der durch die Coronavirus SARS-CoV-2 Pandemmie gestellten Herausforderungen bei Prüfungen erlassen.

Die Satzung tritt rückwirkend zum 1. Mai 2020 in Kraft

Veröffentlichung: 16.06.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 08.05.2018 

Veröffentlichung: 16.06.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt am 14.01.2020 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science)  erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 16.06.2020 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.07.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science) - BBPO 646 KB

Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Electrical Engineering and Information Technology – international (Master of Science) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 19.05.2020

Veröffentlichung: 16.06.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Sound and Music Production (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung

Sondersatzung zur Eignungsprüfung für den Bachelorstudiengang Sound and Music Production des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences für das Wintersemester 2020/2021 vom 30.03.2020

Veröffentlichung: 14.04.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 30.03.2020 die Sondersatzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Sound and Music Production erlassen.

Gemäß § 38 Abs. 4 in Verbindung mit § 54 Abs.4 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 14.04.2020 die Sondersatzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Sound and Music Production genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.05.2020 in Kraft.

Die Satzung vom 14.01.2014, geändert am 10.12.2015, wird aufgrund der Sondersituation im Rahmen der COVID-19-Pandemie für das Bewerbungsverfahren zum Wintersemester 2020/2021 ausgesetzt.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Sondersatzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Sound and Music Production hiermit bekanntgegeben.

Sound and Music Production (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung 201 KB

Motion Pictures (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung

Sondersatzung zur Eignungsprüfung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences für das Wintersemester 2020/2021 vom 30.03.2020

Veröffentlichung: 14.04.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 30.03.2020 die Sondersatzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures erlassen.

Gemäß § 38 Abs. 4 in Verbindung mit § 54 Abs.4 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 14.04.2020 die Sondersatzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.05.2020 in Kraft.

Die Satzung vom 14.01.2014, geändert am 10.01.2017, wird aufgrund der Sondersituation im Rahmen der COVID-19-Pandemie für das Bewerbungsverfahren zum  Wintersemester 2020/2021 ausgesetzt.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Sondersatzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures hiermit bekanntgegeben.

Motion Pictures (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung 166 KB

Interactive Media Design (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung

Sondersatzung zur Eignungsprüfung für den Bachelorstudiengang Interactive Media Design des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences für das Wintersemester 2020/2021 vom 30.03.2020

Veröffentlichung: 14.04.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 30.03.2020 die Sondersatzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Interactive Media Design erlassen.

Gemäß § 38 Abs. 4 in Verbindung mit § 54 Abs.4 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 14.04.2020 die Sondersatzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Interactive Media Design genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.05.2020 in Kraft.

Die Satzung vom 14.01.2014, geändert am 19.12.2014, wird aufgrund der Sondersituation im Rahmen der COVID-19-Pandemie für das Bewerbungsverfahren zum Wintersemester 2020/2021 ausgesetzt.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Sondersatzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Interactive Media Design hiermit bekanntgegeben.

Interactive Media Design (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung 271 KB

Expanded Realities (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung

Sondersatzung zur Eignungsprüfung für den Bachelorstudiengang Expanded Realities des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences für das Wintersemester 2020/2021 vom 30.03.2020

Veröffentlichung: 14.04.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 30.03.2020 die Sondersatzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Expanded Realities erlassen.

Gemäß § 38 Abs. 4 in Verbindung mit § 54 Abs.4 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 14.04.2020 die Sondersatzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Expanded Realities genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.05.2020 in Kraft.

Die Satzung vom 16.01.2018 wird aufgrund der Sondersituation im Rahmen der COVID-19-Pandemie für das Bewerbungsverfahren zum Wintersemester 2020/2021 ausgesetzt.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Sondersatzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Expanded Realities hiermit bekanntgegeben.

Expanded Realities (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung 344 KB

Animation and Game (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung

Sondersatzung zur Eignungsprüfung für den Bachelorstudiengang Animation and Game des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences für das Wintersemester 2020/2021 vom 30.03.2020

Veröffentlichung: 14.04.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 30.03.2020 die Sondersatzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Animation and Game erlassen.

Gemäß § 38 Abs. 4 in Verbindung mit § 54 Abs.4 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 14.04.2020 die Sondersatzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Animation and Game genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.05.2020 in Kraft.

Die Satzung vom 14.01.2014, geändert am 01.12.2015, wird aufgrund der Sondersituation im Rahmen der COVID-19-Pandemie für das Bewerbungsverfahren zum Wintersemester 2020/2021 ausgesetzt.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Sondersatzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Animation and Game hiermit bekanntgegeben.

Animation and Game (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung 188 KB

Kommunikations-Design (Diplom) - Eignungsprüfungssatzung

Sondersatzung zur Feststellung der künstlerischen Begabung für den Diplomstudiengang Kommunikations-Design des Fachbereichs Gestaltung der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences für das Wintersemester 2020/2021 vom 06.04.2020

Veröffentlichung: 14.04.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gestaltung der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 06.04.2020 die Sondersatzung zur Feststellung der künstlerischen Begabung für den Diplomstudiengang Kommunikations-Design erlassen.

Gemäß § 38 Abs. 4 in Verbindung mit § 54 Abs.4 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 14.04.2020 die Satzung zur Feststellung der künstlerischen Begabung genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.05.2020 in Kraft.

Die Satzung vom 08.12.2015  wird aufgrund der Sondersituation im Rahmen der COVID-19-Pandemie für das Bewerbungsverfahren zum Wintersemester 2020/2021 ausgesetzt.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Sondersatzung zur Feststellung der künstlerischen Begabung für den Diplomstudiengang Kommunikations-Design hiermit bekanntgegeben.

Kommunikations-Design (Diplom) - Eignungsprüfungssatzung 342 KB

Industrie-Design (Diplom) - Eignungsprüfungssatzung

Sondersatzung zur Feststellung der künstlerischen Begabung für den Diplomstudiengang Industrie-Design des Fachbereichs Gestaltung der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences für das Wintersemester 2020/2021 vom 06.04.2020

Veröffentlichung: 14.04.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gestaltung der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 06.04.2020 die Sondersatzung zur Feststellung der künstlerischen Begabung für den Diplomstudiengang Industrie-Design erlassen.

Gemäß § 38 Abs. 4 in Verbindung mit § 54 Abs. 4 (HHG)  hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 14.04.2020 die Satzung zur Feststellung der künstlerischen Begabung genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.05.2020 in Kraft.

Die Satzung vom 08.12.2015  wird aufgrund der Sondersituation im Rahmen der COVID-19-Pandemie für das Bewerbungsverfahren zum Wintersemester 2020/2021 ausgesetzt.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Sondersatzung zur Feststellung der künstlerischen Begabung für den Diplomstudiengang Industrie-Design hiermit bekanntgegeben.

 

Industrie-Design (Diplom) - Eignungsprüfungssatzung 342 KB

Angewandte Sozialwissenschaften (Bachelor of Arts) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Angewandte Sozialwissenschaften des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences - vom 02.05.2017

Veröffentlichung: 07.04.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt am 22.10.2019 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Angewandte Sozialwissenschaften (Bachelor of Arts) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 07.04.2020 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Angewandte Sozialwissenschaften genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den den Bachelorstudiengang Angewandte Sozialwissenschaften hiermit bekanntgegeben

Angewandte Sozialwissenschaften (Bachelor of Arts) - BBPO 408 KB

Angewandte Sozialwissenschaften (Bachelor of Arts) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Angewandte Sozialwissenschaften des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 22.10.2019

Veröffentlichung: 07.04.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Logistik-Management (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für denBachelorstudiengang Logistik-Management (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences - vom 24.11.2015

Veröffentlichung: 07.04.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl.  S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 10.12.2019 die Änderung der Anlage 5 der  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Logistik-Management (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 07.04.2020 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Logistik-Management hiermit bekanntgegeben

Logistik-Management (Bachelor of Science) - Modulhandbuch 695 KB

Wirtschaftspsychologie (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 03.03.2020

Veröffentlichung: 27.03.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt am 03.03.2020 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 03.03.2020 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Wirtschaftpsychologie genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den den Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie hiermit bekanntgegeben

Wirtschaftspsychologie (Master of Science) - BBPO 609 KB

Wirtschaftspsychologie (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 03.03.2020

Veröffentlichung: 27.03.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Wirtschaftspsychologie (Master of Science) - Auswahlsatzung

Satzung für das Hochschulauswahlverfahren im Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences vom 03.03.2020

Veröffentlichung: 27.03.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt am 03.03.2020 die Auswahlsatzung für das Hochschulauswahlverfahren im Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 in Verbindung mit § 54 Abs. 4 (HHG)  hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 03.03.2020 die Satzung genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.04.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird  die Satzung hiermit bekanntgegeben

Wirtschaftspsychologie (Master of Science) - Auswahlsatzung 179 KB

Chemie- und Biotechnologie (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Chemie- und Biotechnologie des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 15.10.2019

Veröffentlichung: 17.03.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt am 15.10.2019 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Chemie- und Biotechnologie (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 17.03.2020 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Chemie- und Biotechnologie genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den den Masterstudiengang Chemie- und Biotechnolgie hiermit bekanntgegeben

Chemie- und Biotechnologie (Master of Science) - BBPO 525 KB

Chemie- und Biotechnologie (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Chemie- und Biotechnologie des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 15.10.2019

Veröffentlichung: 17.03.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Chemie- und Biotechnologie (Master of Science) - Zulassungsordnung

Besondere Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Chemie- und Biotechnologie (Master of Science) des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt– University of Applied Sciences vom 15.10.2019

Veröffentlichung: 17.03.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt am 15.10.2019 die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Chemie- und Biotechnolgie (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 in Verbindung mit § 20 Abs. 2 Nr. 14 hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 17.03.2020 die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Chemie- und Biotechnologie genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Chemie- und Biotechnologie (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Chemie- und Biotechnologie (Master of Science) - Zulassungsordnung 317 KB

Chemie - dual (Bachelor of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Bachelorstudiengang Chemie  des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 15.10.2019

Veröffentlichung: 17.03.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt am 15.10.2019 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Bachelorstudiengang Chemie (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 17.03.2020 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Bachelorstudiengang Chemie genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den den dualen Bachelorstudiengang Chemie hiermit bekanntgegeben

Chemie - dual (Bachelor of Science) - BBPO 346 KB

Chemie - dual (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen  Bachelorstudiengang Chemie des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 15.10.2019

Veröffentlichung: 17.03.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Technische Chemie (Bachelor of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Technische Chemie des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 15.10.2019

Veröffentlichung: 17.03.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt am 15.10.2019 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Technische Chemie (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 17.03.2020 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Technische Chemie genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den den Bachelorstudiengang Technische Chemie hiermit bekanntgegeben

Technische Chemie (Bachelor of Science) - BBPO 476 KB

Technische Chemie (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Technische Chemie des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 15.10.2019

Veröffentlichung: 17.03.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Biotechnologie (Bachelor of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Biotechnologie des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 15.10.2019

Veröffentlichung: 17.03.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt am 15.10.2019 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Biotechnologie (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 17.03.2020 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Biotechnologie genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den den Bachelorstudiengang Biotechnolgie hiermit bekanntgegeben

Biotechnologie (Bachelor of Science) - BBPO 604 KB

Biotechnologie (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Biotechnologie des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 15.10.2019

Veröffentlichung: 17.03.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Umweltingenieurwesen (Master of Engineering) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Umweltingenieurwesen des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 29.08.2016

Veröffentlichung: 04.03.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt am 14.01.2020 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Umweltingenieurwesen (Master of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 03.03.2020 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Umweltingenieurwesen genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den den Masterstudiengang Umweltingenieurwesen hiermit bekanntgegeben

Umweltingenieurwesen (Master of Engineering) - BBPO 393 KB

Umweltingenieurwesen (Master of Engineering) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Umweltingenieurwesen des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 14.01.2020

Veröffentlichung: 04.03.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Umweltingenieurwesen (Bachelor of Engineering) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 11.06.2019

Veröffentlichung: 28.02.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt am 11.06.2019 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 18.02.2020 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen hiermit bekanntgegeben

Umweltingenieurwesen (Bachelor of Engineering) - BBPO 284 KB

Umweltingenieurwesen (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 11.06.2019

Veröffentlichung: 28.02.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Optotechnik und Bildverarbeitung (Bachelor of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Optotechnik und Bildverarbeitung des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 28.05.2019

Veröffentlichung: 28.02.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt am 28.05.2019 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Optotechnik und Bildverarbeitung (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 18.02.2020 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Optotechnik und Bildverarbeitung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den den Bachelorstudiengang Optotechnik und Bildverabeitung hiermit bekanntgegeben

Optotechnik und Bildverarbeitung (Bachelor of Science) - BBPO 329 KB

Optotechnik und Bildverarbeitung (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Optotechnik und Bildverarbeitung des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 28.05.2019

Veröffentlichung: 28.02.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Optotechnik und Bildverarbeitung (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Optotechnik und Bildverarbeitung des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 28.05.2019

Veröffentlichung: 28.02.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt am 28.05.2019 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Optotechnik und Bildverarbeitung (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 18.02.2020 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Optotechnik und Bildverarbeitung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den den Masterstudiengang Optotechnik und Bildverabeitung hiermit bekanntgegeben

Optotechnik und Bildverarbeitung (Master of Science) - BBPO 278 KB

Optotechnik und Bildverarbeitung (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Optotechnik und Bildverarbeitung des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 28.05.2019

Veröffentlichung: 28.02.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Expanded Media (Master of Arts) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Expanded Media (Master of Arts) des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt– University of Applied Sciences vom 21.05.2019

Veröffentlichung: 27.02.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt am 21.05.2019 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Masterstudiengang Expanded Media (Master of Arts) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 in Verbindung mit § 20 Abs. 2 Nr. 14 hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 18.02.2020 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Masterstudiengang Expanded Media genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Expanded Media (Master of Arts) hiermit bekanntgegeben

Expanded Media (Master of Arts) - BBPO 523 KB

Expanded Media (Master of Arts) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Expanded Media (Master of Arts) des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt– University of Applied Sciences vom 21.05.2019

Veröffentlichung: 27.02.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Expanded Media (Master of Arts) - Zulassungsordnung

Besondere Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Expanded Media (Master of Arts) des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt– University of Applied Sciences vom 21.05.2019

Veröffentlichung: 27.02.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt am 21.05.2019 die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Expanded Media (Master of Arts) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 in Verbindung mit § 20 Abs. 2 Nr. 14 hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 18.02.2020 die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Expanded Media genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Expanded Media (Master of Arts) hiermit bekanntgegeben

Expanded Media (Master of Arts) - Zulassungsordnung 271 KB

Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences  vom 15.10.2019

Veröffentlichung: 05.02.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt am 15.10.2019 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 04.02.2020 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den den Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen hiermit bekanntgegeben

Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Science) - BBPO 552 KB

Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 15.10.2019

Veröffentlichung: 05.02.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Science) - Auswahlsatzung

Satzung für das Hochschulauswahlverfahren in dem drei- und viersemestrigen zulassungsbeschränkten Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences vom 21.05.2019

Veröffentlichung: 05.02.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt am 21.05.2019 die Auswahlsatzung für das Hochschulauswahlverfahren in dem zulassungsbeschränkten Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 in Verbindung mit § 54 Abs. 4 (HHG)  hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 04.02.2020 die Satzung genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.04.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird  die Satzung hiermit bekanntgegeben

Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Science) - Auswahlsatzung 189 KB

Soziale Arbeit: Kritisch-reflexive und forschende Zugänge (Master of Arts) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Soziale Arbeit: Kritisch-reflexive und forschende Zugänge (Master of Arts) des Fachbereichs Soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt– University of Applied Sciences vom 07.05.2019

Veröffentlichung: 30.01.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt am 07.05.2019 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Masterstudiengang Soziale Arbeit: Kritisch-reflexive und forschende Zugänge (Master of Arts) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 in Verbindung mit § 20 Abs. 2 Nr. 14 hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 28.01.2020 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Masterstudiengang Soziale Arbeit: Kritisch-reflexive und forschende Zugänge genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Soziale Arbeit: Kritisch-reflexive und forschende Zugänge (Master of Arts) hiermit bekanntgegeben

Soziale Arbeit: Kritisch-reflexive und forschende Zugänge (Master of Arts) - BBPO 463 KB

Soziale Arbeit: Kritisch-reflexive und forschende Zugänge (Master of Arts) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Soziale Arbeit: Kritisch-reflexive und forschende Zugänge (Master of Arts) des Fachbereichs Soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt– University of Applied Sciences vom 07.05.2019

Veröffentlichung: 30.01.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Soziale Arbeit: Kritisch-reflexive und forschende Zugänge (Master of Arts) - Zulassungsordnung

Besondere Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Soziale Arbeit: Kritisch-reflexive und forschende Zugänge (Master of Arts) des Fachbereichs Soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt– University of Applied Sciences vom 07.05.2019

Veröffentlichung: 30.01.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt am 07.05.2019 die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Soziale Arbeit: Kritisch-reflexive und forschende Zugänge (Master of Arts) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 in Verbindung mit § 20 Abs. 2 Nr. 14 hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 28.01.2020 die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Soziale Arbeit: Kritisch-reflexive und forschende Zugänge genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Soziale Arbeit: Kritisch-reflexive und forschende Zugänge (Master of Arts) hiermit bekanntgegeben

Soziale Arbeit: Kritisch-reflexive und forschende Zugänge (Master of Arts) - Zulassungsordnung 252 KB

Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 15.10.2019

Veröffentlichung: 28.01.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt am 15.10.2019 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 28.01.2020 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den den Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen hiermit bekanntgegeben

Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Science) - BBPO 347 KB

Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences  vom 15.10.2019

Veröffentlichung: 28.01.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Gebäudesystemtechnik (Bachelor of Engineering) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Gebäudesystemtechnik des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 15.10.2019

Veröffentlichung: 28.01.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt am 15.10.2019 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Gebäudesystemtechnik (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 28.01.2020 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Gebäudesystemtechnik genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den den Bachelorstudiengang Gebäudesystemtechnik hiermit bekanntgegeben

Gebäudesystemtechnik (Bachelor of Engineering) - BBPO 2 MB

Gebäudesystemtechnik (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Gebäudesystemtechnik des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 15.10.2019

Veröffentlichung: 28.01.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences - vom 28.05.2013

Veröffentlichung: 07.01.2020, Kategorie: < Hochschulanzeiger 2020

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl.  S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt am 15.10.2019 die Änderung der Anlage 5 der  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 07.01.2020 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 15.01.2020 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie hiermit bekanntgegeben

Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) - Modulhandbuch 993 KB