Hochschulanzeiger 2022

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) zuletzt geändert durch Art. 9 des Haushaltsmodernisierungsgesetzes vom 01. April 2022 (GVBl. S. 184) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gestaltung der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 19.04.2022 die Änderung der Satzung zur Feststellung der künstlerischen Begabung für die Diplomstudiengänge Industrie-Design und Kommunikations-Design erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 in Verbindung mit § 28 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 24.05.2022 die Änderung der Satzung zur Feststellung der künstlerischen Begabung genehmigt.

Diese Satzung tritt am 31.05.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Satzung zur Feststellung der künstlerischen Begabung für die Diplomstudiengänge Industrie-Design und Kommunikations-Design hiermit bekanntgegeben.

Industrie-Design/Kommunikations-Design - Eignungsprüfungssatzung 97 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt am 25.05.2021 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit PLUS Psychomotorik  (B.A.) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 24.03.2022 die  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit PLUS Psychomotorik  (B.A.) hiermit bekanntgegeben

Soziale Arbeit PLUS Psychomotorik (Bachelor of Arts) - BBPO 350 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt am 25.05.2021 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit PLUS Migration und Globalisierung  (B.A.) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 24.03.2022 die  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit PLUS Migration und Globalisierung  (B.A.) hiermit bekanntgegeben

Soziale Arbeit PLUS Migration und Globalisierung (Bachelor of Arts) - BBPO 369 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt am 25.05.2021 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 24.03.2022 die  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit hiermit bekanntgegeben

Soziale Arbeit (Bachelor of Arts) - BBPO 351 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt am 15.06.2021 die  die Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Information Science (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 24.03.2022 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Information Science (Bachelor of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Information Science (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Information Science (Bachelor of Science) - Modulhandbuch 2 MB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt am 19.10.2021 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informationsrecht erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 15.03.2022 die  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informationsrecht hiermit bekanntgegeben

Informationsrecht (Bachelor of Laws) - BBPO 533 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt am 19.10.2021 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang  Internationales Lizenzrecht erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 15.03.2022 die  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Internationales Lizenzrecht hiermit bekanntgegeben

Internationales Lizenzrecht (Master of Laws) - BBPO 549 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt am 16.11.2021 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Angewandte Mathematik (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 15.03.2022 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Angewandte Mathematik (Bachelor of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Bachelorstudiengang Angewandte Mathematik (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Angewandte Mathematik (Bachelor of Science) - BBPO 327 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 07.12.2021 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Business Administration (MBA) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 15.03.2022 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Business Administration (MBA) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Business Administration (MBA) hiermit bekanntgegeben

Business Administration (Master of Business Administration) - BBPO 265 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 07.12.2021 die Änderung der Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Business Administration (Master of Business Administration) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 in Verbindung mit § 25 Abs. 2 Nr. 15 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 15.03.2022 die Änderung der Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Business Administration genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der  Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Business Administration (MBA) hiermit bekanntgegeben

Business Administration (Master of Business Administration) - Zulassungsordnung 207 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 07.12.2021 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Public Management (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 01.03.2022 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Public Management (Bachelor of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Public Management (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Public Management (Bachelor of Science) - BBPO 281 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 13.01.2022 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Energiewirtschaft (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 01.03.2022 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Energiewirtschaft hiermit bekanntgegeben.

Energiewirtschaft (Bachelor of Science) - BBPO 368 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 16.11.2021 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 01.03.2022 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) - BBPO 307 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt am 11.01.2022 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Data Science (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 01.03.2022 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Data Science (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Data Science (Master of Science) - BBPO 251 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt am 19.10.2021 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Optotechnik und Bildverarbeitung (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 01.03.2022 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Optotechnik und Bildverabeitung hiermit bekanntgegeben

Optotechnik und Bildverarbeitung (Bachelor of Science) - BBPO 384 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt am 19.10.2021 die Änderung der Anlage 5 der  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Optotechnik und Bildverarbeitung (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 01.03.2022 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Optotechnik und Bildverabeitung hiermit bekanntgegeben

Optotechnik und Bildverarbeitung (Master of Science) - Modulhandbuch 443 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt am 01.06.2021 die Änderung der Anlage 5 der  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Angewandte Mathematik (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 01.03.2022 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Angewandte Mathematik hiermit bekanntgegeben

Angewandte Mathematik (Master of Science) - Modulhandbuch 687 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt am 11.01.2022 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden  Masterstudiengang Elektrotechnik (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 01.03.2022 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden  Masterstudiengang Elektrotechnik hiermit bekanntgegeben

Elektrotechnik Fernstudiengang (Master of Science) - BBPO 544 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt am 19.10.2021 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden Masterstudiengang Zuverlässigkeitsingenieurwesen (Master of Engineering) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 01.03.2022 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden Masterstudiengang Zuverlässigkeitsingenieurwesen hiermit bekanntgegeben

Zuverlässigkeitsingenieurwesen (Master of Engineering) - BBPO 422 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Bau- und Umweltingenieurwesen der Hochschule Darmstadt am 01.02.2022 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Umweltingenieurwesen (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 01.03.2022 die Änderung der  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Umweltingenieurwesen hiermit bekanntgegeben

Umweltingenieurwesen (Bachelor of Engineering) - BBPO 432 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Bau- und Umweltingenieurwesen der Hochschule Darmstadt am 01.02.2022 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 01.03.2022 die Änderung der  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung hiermit bekanntgegeben

Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) - BBPO 430 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Bau- und Umweltingenieurwesen der Hochschule Darmstadt am 01.02.2022 die Änderung der Anlage 5 der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Bauingenieurwesen (Master of Engineering) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 01.03.2022 die Änderung der  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Bauingenieurwesen hiermit bekanntgegeben

Bauingenieurwesen (Master of Engineering) - Modulhandbuch 499 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Bau- und Umweltingenieurwesen der Hochschule Darmstadt am 01.02.2022 die Änderung der Anlage 5 der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 01.03.2022 die Änderung der  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen hiermit bekanntgegeben

Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch 609 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 25.01.2022 die Satzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 in Verbindung mit § 28 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.02.2022 die Satzung zur Feststellung der künstlerischen Begabung genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.03.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Satzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Motion Pictures hiermit bekanntgegeben.

Motion Pictures (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung 200 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 25.01.2022 die Satzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Interactive Media Design erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 in Verbindung mit § 28 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.02.2022 die Satzung zur Feststellung der künstlerischen Begabung genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.03.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Satzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Interactive Media Design hiermit bekanntgegeben.

Interactive Media Design (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung 123 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 25.01.2022 die Satzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Expanded Realities erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 in Verbindung mit § 28 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.02.2022 die Satzung zur Feststellung der künstlerischen Begabung genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.03.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Satzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Expanded Realities hiermit bekanntgegeben.

Expanded Realities (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung 251 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 25.01.2022 die Satzung zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Animation and Game erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 in Verbindung mit § 28 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.02.2022 die Satzung zur Feststellung der künstlerischen Begabung genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.03.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Satzung zur Feststellung künstlerisch-gestalterischen Eignung für den Bachelorstudiengang Animation and Game hiermit bekanntgegeben.

Animation and Game (Bachelor of Arts) - Eignungsprüfungssatzung 148 KB

Aufgrund § 50 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HessHG) vom 14. Dezember 2021 (GVBI. S. 931) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gestaltung der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 11.01.2022 die Änderung der Satzung zur Feststellung der künstlerischen Begabung für die Diplomstudiengänge Industrie-Design und Kommunikations-Design erlassen.

Gemäß § 43 Abs. 5 in Verbindung mit § 28 (HessHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.02.2022 die Änderung der Satzung zur Feststellung der künstlerischen Begabung genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.03.2022 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Satzung zur Feststellung der künstlerischen Begabung für die Diplomstudiengänge Industrie-Design und Kommunikations-Design hiermit bekanntgegeben.

Industrie-Design/Kommunikations-Design - Eignungsprüfungssatzung 91 KB