Wenn Sie das Video abspielen, sendet YouTube Ihnen einige Cookies!
Accept & PlayAccept for All Videos & Play
×

Mechatronik (Bachelor of Science)

Semester7 Semester
Darmstadt
Wintersemester
DE
keine Zulassungsbeschränkung, NC-freier Studiengang

Inhalt

Anti-Blockier-Systeme (ABS) oder Servolenkungen in Fahrzeugen bestehen aus mechanischen, elektronischen und informationstechnischen Komponenten. Damit sind sie Produkte der Mechatronik, die heute immer mehr jene aus reiner Mechanik und Elektrik/Elektronik ergänzen. Der Studiengang Mechatronik mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) vermittelt für dieses Arbeitsfeld ingenieurwissenschaftliche Grundlagen und solide fachübergreifende Grundkenntnisse des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und Informatik, ergänzt durch betriebswirtschaftliche Schlüsselqualifikationen. Ganz flexibel können Studierenden neben den angebotenen Spezialisierungsrichtungen „Antriebstechnik“, „Automation“ sowie „Robotik“ auch individuelle Schwerpunkte vereinbaren. Vertiefende Informationen zum Studiengang finden Sie auf der Website des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik.

Perspektive

Mechatronik-Absolventinnen und -Absolventen können etwa in der Produkt-Entwicklung und -Konstruktion, in der Produktion, im Marketing, Vertrieb und Management arbeiten.

Branchen (Auswahl):

  • Maschinen- und Fahrzeugbau
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Elektroindustrie
  • Informations- und Unterhaltungstechnik

Aufbauend auf den Bachelor-Abschluss sind folgende Master-Studiengänge möglich:

Mechatronik - Master of Science
Electrical Engineering - Master of Science
Automobilentwicklung - Master of Science
Kunststofftechnik - Master of Science
Wirtschaftsingenieurwesen - Master of Science

Aufbau

Qualifikationen und Kompetenzen für dieses Praxisfeld vermitteln die Bachelor-Module mit  Lehrveranstaltungen, Projektarbeit oder Laborphasen. Eine detaillierte Darstellung der Studieninhalte finden Sie im Modulhandbuch. Der Bachelor-Abschluss ist berufsbefähigend, ermöglicht aber auch den Übergang in Master-Studiengänge (siehe Grafik).  Der Studiengang Mechatronik (B.Sc.) ist im Rahmen des Modells KIng auch dual studierbar.

Zugang

Es ist ein Grundpraktikum nachzuweisen. Die Ableistung vor Studienbeginn ist nicht zwingend erforderlich, wird aber empfohlen. Detailinformationen erhalten Sie unter www.fbmk.h-da.de. Als Zulassungsvoraussetzung gelten unter anderem diese Schulabschlüsse:

  • allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife

Eine detaillierte Darstellung der Zulassungsvoraussetzungen finden Sie in den Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung (BBPO).

Bewerbungsfrist (deutsches Zeugnis)

01.09.


Erfahrung

„Zwei Absolventen der Hochschule Darmstadt haben bisher bei uns gearbeitet: Sie konnten sich schnell in das für sie neue Aufgabengebiet einarbeiten und es selbstständig und zielgerichtet abschließen. Gerne arbeiten wir wieder mit Studierenden der h_da zusammen.“
Alexander Weil, Geschäftsführer JRW Technology + Engineering GmbH, Mainz