Detailansicht Bauprojekte

Umbauarbeiten Haardtring

Der Außenbereich der h_da-Gebäude am Haardring (A 10 – A 12) wird derzeit umgebaut. Die Umbauarbeiten werden - in Absprache mit der Hochschule - vom Investor des benachbarten Baugrundstücks vorgenommen und sind nötig, um den Lieferverkehr zu dem Supermarkt zu ermöglich, der dort entstehen wird.

Für die Hochschule wird sich die Verkehrssituation rund um die Gebäude am Haardring dadurch deutlich verbessern: Der Gehweg zwischen Haardtring und Gebäude A 11 wird verbreitert. Zudem wird der Fußweg künftig abseits der Straße direkt vom Haardtring zu Gebäude A 11 entlangführen.

Vor Gebäude A 12 werden die Parkplätze so umgebaut, dass sie direkt von der Straße angefahren werden können. In diesem Bereich wird es somit auf dem Hochschulgelände keinen Autovermehr mehr geben. Die Arbeiten werden bis zum Vorlesungsbeginn des Wintersemesters 19/20 abgeschlossen sein.

Weitere Informationen