Detailansicht Bauprojekte

Studierendenhaus: Entrauchungstest Tiefgarage

Am Donnerstag, 29. April 2021, werden in der Tiefgarage des Studierendenhauses die Entrauchungsanlagen getestet. Die Tests sind nötig, um die Abnahme der Tiefgarage durch die Feuerwehr vorzubereiten. Dabei werden künstlich große Mengen an Rauch erzeugt, der dann durch die Entlüftungsschächte austritt. Dies wird von außen deutlich wahrnehmbar sein: Es kann im Laufe des gesamten Tages zum Austritt von Rauch rund um das Gebäude kommen. In diesem Fall besteht kein Anlass zur Sorge und keine Notwendigkeit, die Feuerwehr zu alarmieren. Falls Sie jedoch beunruhigt sind oder Fragen haben, können Sie sich jederzeit an die Abteilung Bau und Liegenschaften wenden, Telefon: 16-38090 und 16-30077.

Weitere Informationen