Detailansicht CuB

h_da feiert Richtfest für neues "CuB"-Gebäude

Ein Grund zu feiern: Sieben Monate nach dem ersten Spatenstich steht der Rohbau des neuen Gebäudes für den Fachbereich Chemie- und Biotechnologie. Spätestens zum Wintersemester 2017/18 soll der Neubau betriebsbereit sein. Der Umzug werde "sehnsüchtig erwartet", sagte Dekan Hans-Jürgen Koepp-Bank beim Richtfest am 20. November 2015. Nicht nur weil der Fachbereich bislang auf zwei dezentrale Standorte in der Stadtmitte und am Vivarium aufgeteilt war, sondern auch weil für Lehre und Forschung künftig modernste Technik zur Verfügung stehen wird. 

 

 

Weitere Informationen