vier Personen im Kreis sitzend mit Schreibutensilien

Data Science (Master of Science)

Regelstudienzeit4 Semester
Darmstadt
Wintersemester
DE
*

Inhalt

In Zeiten von „Big Data“ sind Data Scientists gefragte Experten: Mit Methoden der Mathematik, Informatik und Statistik gewinnen sie Fakten und Wissen aus großen Datenmengen. Data Science ist ein noch junges Berufsfeld. Der interdisziplinäre Master-Studiengang Data Science an der Hochschule Darmstadt richtet sich an Studieninteressierte aus den Bereichen Informatik und Mathematik, die sich auf dieses spannende neue Gebiet spezialisieren wollen. Die Zulassung von Interessierten aus anderen Bereichen ist unter der Voraussetzung geeigneter Vorkenntnisse möglich. Vertiefende Informationen zum Studiengang finden Sie auf der Website des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften.

Perspektive

Data Scientists sind auf dem Arbeitsmarkt äußerst begehrt. Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs treffen auf ein hervorragendes Stellenangebot beispielsweise als Analysten, Consultants, Systemarchitekten, im Management und in der Wissenschaft. Sie werden in vielen Branchen benötigt, wie etwa:

• Banken und Versicherungen
• Handelsunternehmen
• Unternehmens- und Organisationsberatungen, Marktforschungsunternehmen
• Social Media, Telekommunikation, Online-Handel und Netzwerkmanagement
• Bio-, Pharma-, Chemie- und Medizinindustrie
• Logistik

Nach einem Masterstudium besteht die Möglichkeit einer Promotion. Zentrale Anlaufstelle ist die Graduiertenschule.

Aufbau

Der Master-Studiengang Data Science ist in vier Semester aufgeteilt. Im ersten Semester werden die Studierenden, die aus unterschiedlichen Bachelor-Studiengängen kommen, in einem Synchronisationsmodul auf einen einheitlichen Wissenstand gebracht. Vorlesungen mit Übungen und Rechner-Praktika, Seminare und ein umfangreiches Praxis-Projekt werden ergänzt durch Veranstaltungen zu den ethischen Aspekten von Big Data, zu Projektmanagement und Kommunikation. Eine detaillierte Darstellung der Studieninhalte finden Sie im Modulhandbuch. Data Science kann auch dual studiert werden.

*Zugang

Zulassungsvoraussetzung für den Master-Studiengang Data Science ist ein qualifizierter Bachelor- oder Diplomabschluss auf dem Gebiet der Mathematik oder Informatik oder vergleichbare Abschlüsse mit einer Gesamtnote von 2,5 oder besser. Bewerberinnen oder Bewerber, die die Gesamtnote von 2,5 nicht erreichen, aber mit einer Gesamtnote von 2,9 oder besser abgeschlossen haben, können aufgrund einer Einzelfallprüfung (Eignungsfeststellung) zugelassen werden. Eine detaillierte Darstellung der Zulassungsvoraussetzungen finden Sie in den Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung (BBPO). Antworten auf häufige Fragen finden Sie in den FAQ.

Bewerbungsfrist (deutsches Zeugnis)

01.09.


Erfahrungen

„Der Data Scientist etwa wird in Unternehmen heute schon massiv gesucht. Algorithmen zu entwickeln, die diverse digitale Einflussfaktoren für Entscheidungen einbeziehen – solche Fähigkeiten werden künftig ganz sicher sehr gefragt sein.“
Henning Kagermann, Leiter des Steuerkreises des „Innovationsdialogs“ zwischen der Bundesregierung, Wirtschaft und Wissenschaft und ehemaliger Vorstandssprecher der SAP AG
 

„Ich freue mich, meine Kenntnisse und Kompetenzen aus dem Bachelor-Informatikstudium sowohl im Bereich Informatik als auch im Bereich Statistik weiter vertiefen zu können. Mit diesem Master-Studiengang kann ich mich den neuen Herausforderungen der Industrie stellen, die im Zusammenhang mit Big Data entstehen.“
Dominik Mottl, Informatik, B.Sc.