• Das Logo des Projekts zeigt einen schwarzen Kreis, in dem die Buchstaben W und M zu sehen sind. Daneben ist ein Schriftzug mit "wo*man @ h_da".
  • Auf dem Gruppenfoto sind ungefährt 18 Studierende zu sehen. Das Foto wurde auf der Kick-Off-Veranstaltung im Jahr 2018 aufgenommen.

Was steckt hinter wo*man @ h_da?

Das Projekt wo*man @ h_da soll einen Raum des Austauschs, der Weiterbildung und der Konflikt- und Problemlösung darstellen. Das Angebot richtet sich im Speziellen an Menschen, die sich als Frau* begreifen und sich in einem Studiengang befinden, der laut Quoten „männlich" dominiert ist. Dies ist besonders in MINT-Studiengängen auffällig oft der Fall. Angesprochen sollen jedoch alle Menschen werden, die Alternativen zu Dominanz im Arbeitsfeld suchen und sich aufgrund dieser oft in ihren Entfaltungsmöglichkeiten eingeschränkt oder unterrepräsentiert fühlen. wo*man soll den Teilnehmer*innen neue Möglichkeiten und Wege zur Selbstwirksamkeit im Studien- und Arbeitsleben aufzeigen. Hierbei spielt die angebotene unterstützende Rolle der anwesenden Trainer*innen eine ebenso große Rolle, wie der offene Raum des Austauschs.  

Weitere Informationen

Kontakt

Leitung Trainerpool
Frau Miriam Bär
Hochschulz. Studienerfolg und Berufsstart

Kommunikation
Schöfferstraße 12
64295 Darmstadt
Büro: D20, 0.10

+49.6151.16-37968
Miriam Bär