Unterstützung für Geflüchtete

Stipendium-Studienstart

Förderer

Verein zur Förderung in Not geratener Studierender und DAAD

Adressaten

Studierende mit Fluchthintergrund im 1. oder 2. Semester

Umfang

300€/Monat für 5 Monate - für notwendige Anschaffungen im Rahmen des Studienstarts

Frist (Wintersemester 2020/2021)

20.11.2020

Voraussetzungen

Über die Vergabe der Stipendien entscheidet eine Kommission. Es besteht kein Rechtsanspruch auf das Stipendium.

Kontakt

Annabelle Bijelic
Internationalisierung

+49.6151.16-38069
Annabelle Bijelic

HessenFonds für Geflüchtete

Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) vergibt im Rahmen des „HessenFonds“ Stipendien für besonders begabte geflüchtete Wissenschaftler/-innen, Studierende und Promovierende an den staatlichen hessischen Hochschulen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite vom International Office

BAföG

Als Geflüchteter können Sie grundsätzlich staatliche Unterstützung im Rahmen des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) beantragen. Detailinformationen erhalten Sie beim Bundesministerium für Bildung und Forschung und der BAföG-Beratung des Studierendenwerkes.

Studiengebühren

An der Hochschule Darmstadt werden keine Studiengebühren erhoben, Sie zahlen lediglich den
Semesterbeitrag.

Weitere Informationen

Lebenshaltungskosten

Einen Überblick zu Lebenshaltungskosten in Deutschland erhalten Sie auf der Seite des DAAD.