Propädeutikum für Geflüchtete

Ihre Chance an der Hochschule Darmstadt!

Ziel

Vorbereitung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf ein späteres Studium und Hilfe bei der Integration in Deutschland.

Dauer

10. Januar 2018  - 21. Dezember 2018

Programm

  • Intensivkurs Deutsch als Fremdsprache von Niveau B2 bis C1 (Montag bis Freitag  08:30 -14:00 Uhr)
  • Kurse in Mathematik
  • Lehrveranstaltungen in Sozial- und Kulturwissenschaften
  • Lehrveranstaltungen an der h_da nach eigenem Wunsch
  • Interkulturelles Training
  • Viele kulturelle Angebote und Freizeitprogramm (Exkursionen, Tagesausflüge, Museumsbesuche, Volleyball etc.)
  • Intensive Beratung und Betreuung

Nach der erfolgreichen Teilnahme am Programm wird Ihnen ein Platz im DSH-Vorbereitungskurs an der h_da reserviert. Informationen zu den erforderlichen Deutschkenntnissen für die Zulassung zum Studium erhalten Sie hier.

Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • Interesse an einem Studium an der h_da
  • Direkte Hochschulzugangsberechtigung (HZB).Eine erste Orientierung darüber, ob Sie gründsätzlich eine Hochschulzugangsberechtigung haben, erhalten Sie bei uni-assist.
  • Deutschkenntnisse auf abgeschlossenem Niveau B1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER).

Bewerbungsprozess

  1. Schritt: Bitte bewerben Sie sich bis zum 08.11.2017 über uni-assist. Wählen Sie bei der Registrierung bei uni-assist die Hochschule Darmstadt und unter SS18 den Studiengang Propädeutikum aus. Wenn Sie bereits eine "HZB-Bescheinigung" von uni-assist erhalten haben, können Sie sich mit dieser Bescheinigung zusammen mit Ihren Zeugnissen direkt bei der Hochschule Darmstadt bewerben.
  2. Schritt: Die h_da lädt Sie zu einem Sprachtest in Deutsch ein.
  3. Schritt: Wenn Sie gut genug Deutsch können, werden Sie zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Dort werden alle Fragen und Teilnahmebedingungen geklärt.

 

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!