Studieren

Anerkennung – hast Du uns was mitgebracht?

Ausbildung, Berufserfahrung oder Hochschulwechsel?

Was bringst Du mit ins Studium? Motivation, Neugier, Lust aufs Studieren? Ja, Klar! Selbstredend. Vielleicht sogar eine Ausbildung, Berufserfahrung oder ein paar Semester an einer anderen Hochschule?


Hast Du ein Vorleben?

Die h_da sieht Dich als ganze Persönlichkeit. Dazu gehört auch Dein Vorleben und in dem verbergen sich manchmal einige wertvolle Mitbringsel. Unter bestimmten Voraussetzungen können daher Leistungen von anderen Hochschulen oder beruflich erworbene Kompetenzen auf Dein Studium angerechnet werden. Eine eigene Anerkennungssatzung garantiert dabei faire Regeln und Verfahren für alle.


Achte auf die konkreten Voraussetzungen

Zwei Dinge solltest Du beachten: Deine mitgebrachten Kompetenzen müssen denen entsprechen, die im Modulhandbuch Deines Studiengangs festgehalten sind. Und Du darfst im Modul, das ersetzt werden soll, noch nicht zur Prüfung angemeldet sein. Wie Du einen Antrag stellst, was die konkreten Voraussetzungen sind und wie die einzelnen Schritte aussehen, dazu berät Dich der Prüfungsausschuss Deines Studiengangs. Hier findest Du eine Liste der Prüfungsauschussvorsitzenden der Fachbereiche beziehungsweise Studiengänge im Wintersemester 2021/22.

Weitere Informationen und Links gibt's hier.