Veranstaltungen Einzelnachricht

Interne Aus- und Weiterbildung: "2. Steuerrechtstag der h_da"

Zielgruppe: Dekanate aller Fachbereiche incl. Fachbereichs-Referent(innen), Leiter(innen) ZOE inc. GleichstellungsBA PR und SBV, Rechnungswesen - Mitarbeiter(innen)

Veranstaltung findet statt! Keine Anmeldung mehr möglich!

 

Donnerstag, 12.09.2019  von 08:30 bis 16:30 Uhr

Campus Darmstadt, C10, Senatssaal, Raum 14.01

Seminarleitung: StB Horst Raumbau

 

Nach dem erfolgreichen Aufschlag im vergangenen Jahr laden wir Sie zum „2. Steuerrechtstag der h_da“ mit dem Thema „Neufassung des § 2b UStG“ ein.

Die Neuregelung des § 2b UStG (Juristische Personen des öffentlichen Rechts), die ab 01.01.2021 anzuwenden ist, wird die Steuerpflicht auch der h_da deutlich erweitern.

 

Der Referent wird vormittags einen allgemeinen Überblick über die Neuregelung des § 2b USTG geben. Nachmittags wird er auf spezifische Fallkonstellationen von Hochschulen und Universitäten eingehen.

 

Damit auch Ihre spezifischen Anliegen von dem Referenten thematisiert werden, haben Sie die Möglichkeit, vorab Ihre Fragen und Fallkonstellationen an den Leiter Rechnungswesen sebastian.wispel@h-da.de zu mailen. Berücksichtigt werden können Ihre E-Mails, die bis zum 23.08.2019 eingehen.

Diese E-Mail adressiert insbesondere Personen in Leitungsfunktionen, die für ihre Organisationseinheiten die korrekte Umsetzung der Neuregelung verantworten. Sie richtet sich aber auch an alle Personen, die mit dem Abschluss von steuerlich relevanten Verträgen, z.B. Kooperationsverträgen, Forschungsverträgen, etc. zu tun haben oder steuerliche Sachverhalte prüfen und beurteilen müssen. Gerne können Sie diese Einladung daher an interessierte Personen in Ihren Bereichen weiterleiten.

Zielgruppe: Dekanate aller Fachbereiche incl. Fachbereichs-Referent(innen), Leiter(innen) ZOE inc. GleichstellungsBA PR und SBV, Rechnungswesen - Mitarbeiter(innen)

Eine Teilnahme an dieser Weiterbildungsmaßnahme im dienstlichen Sinne gilt als Dienst.