Meldung - Einzelansicht

Interne Aus- und Weiterbildung: ONLINE-Veranstaltung "Belegungen in LSF (Modul III)"

Für Beschäftigte in den Fachbereichen, die für die Platzvergabe in den Lehrveranstaltungen zuständig sind bzw. diese mit organisieren oder die sich einen Überblick verschaffen wollen, was mit der Belegung möglich ist.

Veranstaltung findet statt! Keine Anmeldung mehr möglich.

 

Termin:

Donnerstag, 11.02.2021, 11:00 – 12:00 Uhr

LSF (Lehre, Studium und Forschung) ist ein Teil des Hochschulinformationssystems (HIS) der Hochschule Darmstadt. Dieses System unterstützt die Veranstaltungskoordination, bildet das Vorlesungsverzeichnis ab und ist das Zentrale Raumbuchungssystem der h_da. 

Die Online-Workshops zu LSF vermitteln einen Überblick über die Funktionen und das Zusammenspiel des LSF-Veranstaltungs- und Raummanagements. Es werden sowohl die grundlegenden Funktionen von LSF erläutert, als auch umfangreiche Einblicke in die spezifischen Optionen von LSF gewährt. Ziel ist die selbständige Bedienung von LSF.
 

Veranstaltungsinhalte „Belegungen in LSF“ (Modul III):

•    Funktionsweise der Belegung in LSF
•    Standardbelegverfahren an der h_da (direkte Zuweisung, Losverfahren, Prioritätenvergabe)
•    Belegungen aus Sicht der Studierenden
•    Verteilungsverfahren bei nicht direkter Zulassung
•    Vor- und Nachteile der Verfahren
 

Voraussetzung: Vorherige Teilnahme an „Modul I“ oder gute Kenntnisse entsprechend „Modul I“ 

Ziel: Einsatz der Belegungs- und Verteilungsverfahren in LSF verstehen und auch einsetzen können.

Referent*in: Lina Rodrigues, IT-Dienste und Anwendungen

Zielgruppe: Beschäftigte in den Fachbereichen, die für die Platzvergabe in den Lehrveranstaltungen zuständig sind bzw. diese mit organisieren oder die sich einen Überblick verschaffen wollen, was mit der Belegung möglich ist.

Maximale Teilnehmer*innenzahl: 10 Personen

Weitere Informationen:

· Durchführung mit BigBlueButton

· Headset erforderlich

· Die Teilnehmenden erhalten vor dem Workshop eine E-Mail mit weiteren Informationen zur Durchführung

· Zu dem Workshop wird anschauliches Informationsmaterial zur Verfügung gestellt

· Bei Fragen zu den Workshop-Inhalten wenden Sie sich bitte an Lina Rodrigues, IT-DuA (Tel.- 38884)
 

Eine Teilnahme an dieser Weiterbildungsmaßnahme im dienstlichen Sinne gilt als Dienst.

Nach den Teilhaberichtlinien und dem Sozialgesetzbuch IX sind Anträge schwerbehinderter Menschen besonders zu berücksichtigen. Falls dies auf Sie zutreffen sollte, informieren Sie uns bei der Anmeldung bitte entsprechend (optional).

Datenschutz: Sie finden die Datenschutzhinweise im Intranet: Interne Aus- und Weiterbildung.