Meldung - Einzelansicht

Interne Aus- und Weiterbildung: ONLINE-Veranstaltung "Vereinbarkeit von Studium und Familie - Veranstaltung für Vertrauenspersonen für Studierende mit Familienaufgaben und besonderen Lebenssituationen"

Veranstaltung findet statt! Keine Anmeldung mehr möglich.

 

Im Rahmen der Zielvereinbarungen zum „Gütesiegel Familienfreundliche Hochschule Land Hessen“ hat unsere Hochschule sich verpflichtet, geeignete Weiterbildungsangebote zur Vereinbarkeit von Studium und Familie und den besonderen Bedürfnissen von Studierenden mit Familienaufgaben anzubieten.

Auch um Ihre Handlungssicherheit in diesem Bereich zu erhöhen, laden wir Sie zu dieser Online-Veranstaltung herzlich ein.

 

Datum: Donnerstag, 03.03.2022, 13.00 - 17.00 Uhr

 

Ort: Videokonferenzsystem BigBlueButton

 

Inhalte:

  • Familienfreundliche Hochschule Darmstadt
  • Grundlagen, Begriffe
  • angepasste Studiengeschwindigkeit, Teilzeitstudium, Urlaubssemester
  • Nachteilsausgleich
  • Mutterschutz, Schwangerschaft, Stillzeit
  • Rolle der Vertrauenspersonen
  • Möglichkeiten der Vernetzung, Beratungsnetzwerk

 

Referentin: Ulrike Amann, Familienbüro, Hochschule Darmstadt

 

Voraussetzungen:

  • PC oder Notebook mit zuverlässiger Internetverbindung und MS Office
  • Ein Headset, ersatzweise ein Lautsprecher sowie eine ruhige Umgebung
  • Bitte stellen Sie bereits vor der Online-Veranstaltung sicher, dass Ihre Audio- und Videoanbindung funktioniert
  • Es handelt sich um eine interaktive Veranstaltung, eine dauerhafte Webcam-Präsenz ist für eine gewinnbringende Teilnahme förderlich

 

Eine Teilnahme an dieser Weiterbildungsmaßnahme im dienstlichen Sinne gilt als Dienst.

Nach den Teilhaberichtlinien und dem Sozialgesetzbuch IX sind Anträge schwerbehinderter Menschen besonders zu berücksichtigen. Falls dies auf Sie zutreffen sollte, informieren Sie uns bei der Anmeldung bitte entsprechend (optional).

Datenschutz: Sie finden die Datenschutzhinweise im Intranet: Interne Aus- und Weiterbildung. Zur Umsetzung dieser Veranstaltung werden Ihre Daten (Name und E-Mailadresse) an den/die Trainer/in/Anbieter/in übermittelt. Rechtsgrundlage dieser Datenübermittlung ist Art. 6 I (b) DSGVO (Vertragserfüllung). Die Daten werden gelöscht, sobald diese nicht mehr erforderlich sind. Eine entsprechende Vertraulichkeitsvereinbarung wurde abgeschlossen. Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung bestätigen Sie, dass Ihnen die Datenübermittlung an die Genannten (einschl. der Nutzung einer Plattform) bekannt ist. Zu Ihren Rechten nach der DSGVO finden Sie weitere Informationen unter www.h-da.de/datenschutz".