Systemakkreditierung an der h_da

Die Hochschule Darmstadt (h_da) hat sich entschieden, zur zukünftigen Qualitätssicherung ihrer Studiengänge die Systemakkreditierung anzustreben. Dies stellt für die h_da einen weiteren Schritt in Richtung Autonomie, Selbstverantwortung und Verbesserung der internen Qualitätssicherung im Bereich Studium und Lehre dar.

Dazu wird sie nachweisen, dass sie im Bereich Studium und Lehre in der Lage ist, Qualifikationsziele und Qualitätsstandards im Sinne des Akkreditierungsrates und der Kultusministerkonferenz (KMK) zu erreichen und einzuhalten. Studiengänge, die nach Maßgaben dieses akkreditierten Qualitätssicherungssystems eingerichtet werden, gelten somit als akkreditiert. 

Weiterlesen

 
 
 
 
 
 

Erster Akkreditierungsbericht veröffentlicht

Der Akkreditierungsbericht der ersten intern durchgeführten Akkreditierung der Studiengänge Bauingenieurwesen (B.Eng. und M.Eng.) ist jetzt...

 
 
 
 

Weitere Informationen

Kontakt

Leitung Service Studienprogrammentwicklung

Gregor Bechtold

Projekt Systemakkreditierung

Janis Hinkel

Systemakkreditierung Studiengangsentwicklung

Martina Mohrbacher

Systemakkreditierung in der campus_d

Zwei ausführliche Artikel zur Einführung der Systemakkreditierung an der Hochschule Darmstadt finden Sie in der 19. Ausgabe der campus_d (S. 14 und 15) sowie in der 21. Ausgabe der campus_d (S. 10 und 11) 

Akkreditierungsrat

Bietet generelle Informationen zu Ablauf und Umfang einer Systemakkreditierung

Kultusministerkonferenz (KMK)