Unser Bewerbungsprozess

Wir erklären dir hier Schritt für Schritt wie deine Bewerbung aussehen sollte und unterstützen dich auf deinem Weg zur Ausbildung, Dualem Studium oder deinem Praktikumsplatz.

Die Ausschreibungen für Ausbildungsplätze und Duales Studium findest du in der Regel im Sommer vor Ausbildungsstart auf unserer Homepage unter Stellenangebote. Bitte bewerbe dich nur auf aktuell ausgeschriebene Ausbildungsberufe und Duale Studiengänge.

Bitte beachte, dass der jeweils zum Ausbildungsberuf genannte Schulabschluss Mindestvoraussetzung ist zur Bewerbung.

Für ein Praktikum kannst du dich jederzeit per E-Mail initiativ bewerben. Passende Einsatzgebiete findest du auf unserer Homepage unter Ausbildung und Dualem Studium.

 

Bitte bewirb dich ausschließlich per E-Mail über karriere@h-da.de unter Angabe der jeweiligen Kennziffer.

Folgende Unterlagen solltest du deiner Bewerbung beilegen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse oder Abschlusszeugnis
  • Nachweise über absolvierte Praktika
  • Sonstige Nachweise, z.B. über Sprachkenntnisse

Anhänge wie Zeugnisse und ggf. Praktikumsnachweise sind sehr wichtig. Sende diese Anhänge zusammengefasst in einem pdf-Dokument mit max. 10 MB an uns.

Du hast deinen Lebenslauf schon fertig? Dann checke folgende Punkte:

  • Dein Lebenslauf ist tabellarisch aufgebaut.
  • Heutzutage ist ein Bewerbungsfoto kein Muss; falls du aber neben deinen persönlichen Daten freiwillig ein Bewerbungsfoto hinzufügen möchtest, befindet sich dieses ganz oben im Lebenslauf.
  • Du hast die wichtigsten Stationen deines Lebens strukturiert in Absätzen zusammengefasst (z.B. „Persönliche Daten“, „Berufserfahrung“, „Schulausbildung“, „Computer-Kenntnisse“, „Fremdsprachen“, „Hobbys“ usw.).
  • Dein Lebenslauf ist chronologisch und beginnt jeweils mit dem Aktuellsten.

Nach deiner Bewerbung erhälst du von uns eine Eingangsbestätigung. Danach sichten wir jede eingegangene Bewerbung sorgfältig und treffen eine Vorauswahl.

Wenn du die Voraussetzungen aus der Ausschreibung erfüllst, laden wir dich für alle Dualen Studiengänge und die meisten Ausbildungsberufe im nächsten Schritt zu einem Auswahltest ein. Wir wollen sehen, was in dir steckt und ob deine Fähigkeiten zu deiner Wunschstelle passen.

Der Inhalt des Tests ist auf den entsprechenden Dualen Studiengang bzw. Ausbildungsberuf abgestimmt. Es werden u. a. soziale Kompetenzen, numerisches, sprachliches und abstrakt/logisches Denken sowie Konzentrations- und Merkfähigkeit abgefragt. In einigen Ausbildungsberufen findet ein Probearbeitstag statt.

Wenn wir dich zum Vorstellungsgespräch einladen, hast du die erste Hürde schon gemeistert. Bei diesem Termin geht es darum, dass wir dich und du uns kennenlernst. Im Vorstellungsgespräch lernst du neben deiner zukünftigen Ausbilderin oder deinem Ausbilder auch Ansprechpersonen aus Personalabteilung sowie Personalrat und ggf. Schwerbehindertenvertretung sowie die Gleichstellungsbeauftragte kennen. Wir wollen mehr über deine Person, deine fachlichen Fähigkeiten und praktischen Erfahrungen sowie deine Motivation erfahren. Und dich interessiert sicher, was dich bei uns erwartet. Eine Zu- oder Absage bekommst du in der Regel innerhalb von zwei Wochen nach dem Gespräch.

Nützliche Tipps:

  • Informier dich vorab. Zeig uns, dass du dich ein wenig mit der Hochschule Darmstadt auskennst und schon etwas über deinen zukünftigen Ausbildungsberuf oder Dualen Studiengang weißt.
  • Sei dich deiner Stärken und Schwächen bewusst, um uns von deinen Fähigkeiten zu überzeugen.
  • Trau dich Fragen zu stellen.
  • Plane genügend Zeit ein, damit du pünktlich bist und nicht in Stress gerätst.