Freizeit

Was machst‘n Du heute?

Mach mal 'ne Pause

Neben dem Studieren sollte natürlich auch Eure Freizeitgestaltung nicht zu kurz kommen! Auch wenn in Zeiten von Corona vieles nur eingeschränkt möglich ist, wollen wir Euch für „bessere Zeiten“ unsere Freizeit-Tipps nicht vorenthalten.


Was darf's denn sein?

Die Webseiten partyamt.de, frizzmag.de und vorhang-auf.com informieren Euch immer aktuell über die täglichen Veranstaltungen in Darmstadt und Umgebung – von Kino über Konzerte bis hin zu Kunstausstellungen, Theateraufführungen und Literaturlesungen. Und dann gibt‘s da natürlich auch noch das mittlerweile dreizehnjährige „P Stadtkultur Magazin“. Sozusagen das „Partyamt zum Anfassen“, in gedruckter Form mit einem sehr gut gemachten redaktionellen Teil (auch online unter p-stadtkultur.de). Das „P“ erscheint monatlich und wartet kostenlos (!) an inzwischen 400 Auslagestellen auf Euch. Seid Ihr politisch interessiert, empfehlen wir Euch den Veranstaltungskalender des Politnetz Darmstadt. 


Kostenlos ins Theater und Museum mit dem Kulturticket

Und denkt an das kostenlose Kulturticket, das der h_da-AStA für Euch ausgehandelt hat. Damit könnt Ihr als Studierende mit Eurer CampusCard kostenlos Aufführungen in vier Darmstädter Theatern besuchen. Weitere Infos zum Kulturticket gibt's hier und auf den Webseiten des AStA.


Von Kinos bis Schwimmbäder

Nachfolgend haben wir für Euch die Darmstädter Kinos, Theater, Museen und Schwimmbäder zusammengestellt. Darmstadt besitzt darüber hinaus eine vielfältige Kneipen- und Kulturszene. Also viel Spaß beim Entdecken!

Freuen wir uns also auf bessere Zeiten! Aber vergesst das Studieren nicht!