Bestimme mit

Fachbereichsrat

Auch Fachbereiche müssen viel entscheiden

Auf Fachbereichsebene ist der Fachbereichsrat das wichtigste Gremium. In ihm werden Themen beraten, die für den Fachbereich von grundsätzlicher Bedeutung sind. Das können der Erlass von Prüfungsordnungen sein, die Einrichtung oder Aufhebung von Studiengängen oder Vorschläge für die Berufung von Professor*innen. Der Fachbereichsrat wählt auch die Leitung eines Fachbereichs – das Dekanat – bestehend aus Dekan*in, Studiendekan*in und Prodekan*in.


Du willst an Deinem Fachbereich mitreden?

Der Fachbereichsrat setzt sich aus sechs Professor*innen, eine*r Fachbereichsmitarbeiter*in und insgesamt vier Studierenden des Fachbereichs zusammen. Habt Ihr Interesse an einer Mitarbeit im Fachbereichsrat Eures Fachbereichs könnt Ihr Euch im Zuge der alljährlichen Hochschulwahlen als Kandidat*in bewerben. Ausführliche Infos und Erklärvideo zum Thema Hochschulwahlen findet Ihr auf den Webseiten des AStA.